Margin und Hebel

Profitieren Sie vom flexiblen Hebel

GRATIS-DEMO TESTEN KONTO ERÖFFNEN

Margin vs Leverage: What’s the difference?

The use of margin and leverage is a common way for traders to allocate a relatively small amount of funds to expose themselves to higher value trades and, potentially, higher profits. However, this can also expose you to a considerably higher level of risk, including losses that can exceed the initial investment. Because of the potential risk, it’s very important to understand what margin and leverage are, how they work and your obligations as a trader.

Margin

Margin is the amount of funds you need to have in your trading account in order to open a trade. To retain an open position you must also always retain sufficient margin in your account.

Leverage

Leverage is a ratio representing the level of exposure you have to a trade. Using leverage means you can control trades of higher value than the margin you hold.

Nehmen wir das folgende Forex-Beispiel:

Sie haben ein Konto mit 10,000 GBP mit Axi. Sie handeln mit Ticketgrößen von 1,000,000 GBP/USD. Das entspricht einem Marginverhältnis von 1% (10,000 GBP ist 1% von 1,000,000 GBP). Wie ist es möglich, mit einer 100-mal größeren Summe zu handeln, als Sie zur Verfügung haben? Das liegt daran, dass Axi Ihnen temporär den notwendigen Kredit gewährt, um eine gewünschte Transaktion durchzuführen. Ohne Margin könnten Sie nur jeweils Tickets über 10,000 GBP kaufen oder verkaufen. Für Standardkonten wendet Axi eine Mindestmargin von 1% an.

Diese Margineinrichtung gestattet es Ihnen hohe Gewinne aus relativ geringen Anfangsinvestitionen zu machen. Aber Sie sollten beachten, dass auch Verluste vervielfacht sein können.

Kunden, die Forex-Positionen halten, sind möglicherweise verpflichtet, Marginzahlungen zu leisten, wie in unserer Kundenvereinbarung beschrieben. Alle Forex-Positionen haben eine Anfangsmarginanforderung und Sie müssen den Kontostand über unrealisierten Verlusten halten. Ein Marginausgleich kann jederzeit vorgenommen werden und es ist daher wichtig, dass Sie unsere Kundenvereinbarung, insbesondere den Abschnitt zum Marginausgleich, kennen.

Bitte beachten Sie, dass es Ihrer Verantwortung und nicht Axi obliegt, Ihre Positionen zu beobachten und Marginzahlungen zu tätigen, wenn diese fällig warden.

Monitoring Margin with MT4

The MetaTrader 4 trading platform lets you monitor and control risk exposure in real time. Based on your individual margin requirements, the platform calculates the amount needed to retain any open positions and the trading resources available for entering into new positions, or for adding to existing open positions.

Example 2: Margin Call and Liquidation

If losses on an open trade reach a certain level, Axi may move to close (liquidate) the position in order to prevent more significant losses. The liquidation level is set where the Margin Ratio falls below a certain point (usually 20%, but this can vary). 

Continuing our example above, let’s say the position remains open and the AUD falls further in value to a rate of 0.7920. 

Account Equity ÷ Margin Requirement = Equity [A$10,000 – A$5,051] ÷ A$5,000 = 99%

Because the Margin Ratio is less than 100%, the account is in Margin Call and the position can be closed. 

If the AUD continues to fall in value against the USD to a rate of 0.7858, the unrealised losses will increase to US$7,100 (AU$9,035). This means Account Equity will have fallen to AU$965, the Margin Ratio will have fallen to 19% (AU$965 ÷ AU$5,000) and liquidation will be triggered.

This position is liable to be closed by Axi.

Choosing your leverage level

With leverage up to 400:1 available in some regions, Axi clients are able to choose the level of leverage that’s appropriate for them. Leverage can be changed through the MT4 platform before placing a trade, or through your personal settings in the Axi Client Portal.

ÜBERWACHEN DES RISIKOS

MetaTrader 4, unsere  Forex-Handelsplattform ermöglicht Ihnen die effiziente Überwachung und Risikokontrolle in Echtzeit. Basierend auf den Marginanforderungen jedes Kunden berechnet die Plattform sowohl die benötigen Gelder zur Beibehaltung der offenen Forex-Positionen als auch die verfügbaren Ressourcen für neue Forex-Positionen oder das Hinzufügen zu bestehenden offenen Positionen.

Wenn, wie vorstehend ausgeführt, das Eigenkapital Ihres Kontos unter die für offene Positionen erforderliche Margin fällt, können wir alle offenen Positionen schließen. Sobald eine nutzbare Margin null erreicht, erfolgt ein Marginausgleich und alle offenen Positionen können von uns geschlossen werden. Dies begrenzt Ihr Risiko für nutzbare Margin.

Margin & Leverage FAQs