Was bedeutet der Rohstoffhandel und wie funktioniert er?

Lernen Sie den Markt für Rohstoffhandel kennen und erfahren Sie, wie die wertvollsten Ressourcen der Welt, wie Gold und Silber, gehandelt werden.

Was sind Rohstoffe?

Ein Rohstoff ist im Grunde ein wichtiges Rohmaterial, wie Gold oder Weizen, das auf dem offenen Markt gekauft oder verkauft werden kann.

Rohstoffe lassen sich zwei verschiedenen Kategorien zuordnen: weiche und harte Rohstoffe. Edelmetalle wie Gold und Silber und Energierohstoffe wie Öl gelten als harte Rohstoffe, während zu den weichen Rohstoffen beispielsweise Kaffee und Kakao zählen.

Was ist der Rohstoffhandel?

Commodities in front of a laptop graphic

Wenn Sie Rohstoffe handeln, spekulieren Sie auf die Kursbewegung eines physischen Vermögenswerts wie Gold oder Öl. Viele Faktoren, darunter insbesondere Angebot und Nachfrage, wirken sich auf den Markt aus.

Wenn Sie mit Axi Rohstoffe online handeln, nehmen Sie den Basiswert (wie beispielsweise einen Goldbarren) nicht in Besitz. Stattdessen handeln Sie mit einem Differenzkontrakt (Contract for Difference, CFD), der die Kursbewegung des Basiswerts in Echtzeit abbildet. Wenn der Goldpreis steigt, steigt auch der Kurs des Instruments.

Zwar scheint dieses Konzept auf den ersten Blick etwas verwirrend. Im Grunde handelt es sich jedoch einfach um eine Vereinbarung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer, in der der Preis und Zeitpunkt einer Transaktion festgelegt werden. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Rohstoffe handeln können

Welche Arten von Rohstoffen gibt es auf dem Markt?

Rohstoffe lassen sich zwei verschiedenen Kategorien zuordnen:

  • Harte Rohstoffe: Ein harter Rohstoff wird aus dem Erdreich abgebaut oder aus natürlichen Ressourcen gewonnen.

  • Weiche Rohstoffe: Weiche Rohstoffe können landwirtschaftlich angebaut oder aus einer anderen Substanz gewonnen werden. 

Weiche Rohstoffe können in vier Untergruppen unterteilt werden: Metalle, Energie, Agrarrohstoffe und Vieh.

Welche Rohstoff-CFDs gibt es bei Axi?

Die folgende Tabelle zeigt alle Rohstoff-Cash-CFDs, Rohstoff-Futures-CFDs und Bullion-Spot-CFDs an, die mit Axi gehandelt werden können.

 Bullion Spot CFDs  
Symbol Market Description
XAGUSD Silver vs US Dollar
XAUAUD Gold vs Australian Dollar
XAUCHF Gold vs Swiss Franc
XAUEUR Gold vs Euro
XAUGBP Gold vs British Pound
XAUUSD Gold vs US Dollar
XPTUSD Platinum vs US Dollar
 Cash CFDs  
Symbol Market Description
USCRUDE US Crude Oil
UKCRUDE UK Crude Oil
USOIL US Crude Oil
UKOIL UK Crude Oil
 Futures CFDs  
Symbol Market Description
BRENT.fs Brent Crude Futures CFD
COCOA.fs Cocoa Futures CFD
COFFEE.fs Coffee Futures CFD
COPPER.fs Copper Futures CFD
GOLD.fs Gold Futures CFD
NATGAS.fs US Natural Gas Futures CFD
SILVER.fs Silver Futures CFD
SOYBEAN.fs Soybean Futures CFD
WTI.fs WTI Crude Oil Futures CFD

Wodurch ändern sich die Preise von Rohstoffen?

Erfahren Sie, welche Faktoren die Rohstoffmärkte beeinflussen und lernen Sie die wichtigsten Trends kennen.

Angebot und Nachfrage

Die Daumenregel des Markts ist, dass Rohstoffpreise steigen, wenn die Nachfrage steigt. Beeinflusst wird dies durch Einkommen, Bevölkerung, Produktionskosten des Rohstoffs und Maßnahmen von Regierungen und Erzeugerorganisiationen.

Rohstoffproduktion

Die Produktion von Rohstoffen hängt einerseits von natürlichen Ereignissen und Bedingungen, wie Wetter, Erntebedingungen, Anbauflächen, Handelsbeschränkungen, Subventionen und Steuern, und andererseits von produktionsbezogenen Faktoren ab, wie Beschäftigung und technologische Fortschritte.

Produktionskosten

Zu den Produktionskosten von Rohstoffen zählen Rohmaterialien, Arbeit/Lohn, Forschung und Entwicklung, Versicherung, Lizenzierungsgebühren, Steuern und vieles mehr. Wenn die Produktionskosten steigen, wirkt sich dies direkt auf den Preis des produzierten Rohstoffs aus.

Wirtschaftswachstum

Der Wohlstand eines Landes deutet auf die Kaufkraft seiner Bevölkerung hin. Die Auswirkungen auf den Preis eines Rohstoffes durch das wirtschaftliche Wachstum sind spürbarer, wenn das Land ein wichtiger Produzent oder Konsument ist. Bei einer wachsenden Wirtschaft und zunehmender Urbanisierung verbrauchen diese Länder normalerweise mehr Rohstoffe.

Was sind die Vorteile des Handels mit Rohstoffen?

Erfahren Sie, warum Rohstoffe einige der weltweit meistgehandelten Produkte sind

Liquidität

Liquidität

Rohstoff-Futures bieten hohe Liquidität, sodass Anleger flexibel sind, um Positionen bei Bedarf aufzulösen.

Niedrige Margin

Niedrige Margin

Die Einschusszahlung, die für den Handel mit Futures erforderlich ist, liegt mitunter bei nur 5 bis 10 % des Gesamtwerts des Kontrakts.

Absicherung

Absicherung

Die Anlage in Rohstoffe als Absicherungsinstrument kann Teil Ihres Risikomanagements sein.

Portfoliodiversifizierung

Portfoliodiversifizierung

Rohstoffe sind eine wichtige Option für Anleger bei der Diversifikation ihres Anlageportfolios.

Inflationsschutz

Inflationsschutz

Weil Rohstoffe für die Wirtschaft wichtig sind, können sie ihren Wert selbst zu Zeiten hoher Inflation bewahren.

Hebel

Hebel

Durch den Einsatz von Hebeln können Sie bereits mit einer kleinen Margin größere Positionen eröffnen.

Was sind die Risiken beim Handel mit Rohstoffen?

Es ist wichtig, dass Sie Risiken und Chancen gegeneinander abwiegen, wenn Sie mit Rohstoffen handeln:

Volatilität

Volatilität

Angebot und Nachfrage haben einen großen Einfluss auf Rohstoffpreise. Deshalb sollten Händler auf Markttrends achten, bevor sie auf die Kursbewegung eines Rohstoffs spekulieren.

Unerwartete Ereignisse

Unerwartete Ereignisse

Große Ereignisse, wie politische Ereignisse oder Naturkatastrophen, können ohne Vorwarnung auftreten und den Preis eines bestimmten Rohstoffs beeinflussen und Anleger unvorbereitet treffen.

Unerfahrenheit

Unerfahrenheit

Anleger, die mit dem Rohstoffhandel noch keine Erfahrungen haben, sollten sich mit den Preisschwankungen, die durch politische, wirtschaftliche oder Währungsinstabilität auftreten können, ausführlich auseinandersetzen.

Entdecken Sie weitere Märkte, auf denen Sie mit Axi handeln können

Wählen Sie aus einer Reihe von globalen Märkten aus, auf denen Sie mit Axi zu Ihrem Vorteil handeln können, und nutzen Sie dabei äußerst wettbewerbsfähige Spreads und flexible Hebel.

Rohstoffhandel FAQs

Der Spotpreis eines Rohstoffs ist der lokale Bargeldpreis, zu dem ein Vermögenswert bei sofortiger Zahlung und Lieferung gekauft wird. Der Spotpreis ist der aktuelle Preis des Rohstoffs und bedeutet, dass der Handel mit dem Rohstoff „hier und jetzt“ (auf Englisch: „on the spot“) stattfindet. Auf dem Spot-Markt werden Transaktionen innerhalb weniger Tage abgewickelt.

Der Futures-Preis für einen Rohstoff legt einen im Voraus bestimmten Preis für eine Transaktion fest, die zu einem zukünftigen Zeitpunkt stattfindet. Der Futures-Preis wird wie folgt berechnet:

Aktueller Spotpreis des Rohstoffs plus Kosten für Lagerung oder Carry während des Zeitraums vor der Lieferung. Die Kosten für die Lagerung/Carry umfassen auch Zinsen, Versicherung und andere Kosten.

Bleiben Sie über die neusten Nachrichten mit unserer täglichen und wöchentlichen Analyse des Ölhandelsmarkts und unseren Ausblicken auf dem Laufenden, die wir auf dem Axi-Blog veröffentlichen.

Bleiben Sie in Bezug auf Gold, Silber und Kupfer auf dem Laufenden, mit Marktanalysen unserer Experten und wöchentlichen Updates zu Edelmetallen.

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN