Rohstoffe - Trendwende oder Fortsetzung der Korrektur?

Marktanalysen /
19 Sep 2018

Rohstoffe wie Kaffee, Kakao und Kupfer standen in den vergangenen Monaten verstärkt unter Druck. Gute Wetterverhältnisse, erhöhte Produktion und Sorgen um den aktuellen Handelsstreit drücken die Kurse weiterhin. Die Charts zeigen, dass der Abwärtstrend noch lange nicht zu Ende ist.

Der Kaffee-Preis befindet sich auf dem tiefsten Niveau seit über zehn Jahren. Grund dafür sind eine Rekord-Ernte in Brasilien und erhöhtes Interesse der Spekulanten, die auf einen weiteren Kursfall setzen. Aus charttechnischer Sicht scheint Kaffee kurzfristig überverkauft. Mittelfristig bleibt der Ausblick aber negativ, und Spekulanten werden Rallys über der Marke von $100 zum Verkauf nutzen.

Kaffee
Kaffee

Auch Kupfer musste in den vergangenen Monaten mit einer schwächeren Nachfrage aus China kämpfen. Sorgen, dass demnächst ein Handelskrieg zwischen den USA und China ausbrechen könnte, hilft nicht. Nach dem Durchbruch über der Marke von $2.70 haben die Kupfer-Bullen wieder ein klein wenig Hoffnung. Mit starkem Verkaufsinteresse kann aber bei $2.88 und bei der 200-Tage-Linie ($3.01) rechnen.

Kupfer
Kupfer

Der Kakao-Preis zeigt bis jetzt keine Zeichen der Erholung. Aktuell befindet sich der Rohstoff in einem fallenden Trendkanal. Kurzfristig scheint eine Fortsetzung der Korrektur in Richtung des 2017-Tief bei $1760 wahrscheinlich.

Kakao
Kakao

Währenddessen hatte Erdgas eine beachtliche Rally heute. Der Markt zeigt sich optimistisch, was die Nachfrage für die kommende Winter-Saison betrifft. Aus charttechnischer Sicht muss Erdgas zuerst aber noch den Widerstand bei $3 durchbrechen, bevor es zu einer richtigen Erholungsrally kommt.

Erdgas
Erdgas

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN