Frankfurt Open: Stillstand im DAX - Kurze Pause auf dem Weg nach oben

Marktanalysen /
18 Sep 2019

Zurückhaltung prägt das Geschehen auf dem Parkett vor dem wohl wichtigsten Termin dieser Handelswoche. Die US-Notenbank entscheidet heute Abend über die Zinsen. Davor will sich die Mehrheit der Anleger nicht festlegen, wohin die Reise an der Börse nach der Entscheidung gehen wird. Stillstand somit auch beim Deutschen Aktienindex – wir sehen den Markt nahezu unverändert bei 12.370 Punkten in den Handel starten.
 
So viel steht fest: Die Federal Reserve dürfte heute den Leitzins zum zweiten Mal in diesem Jahr senken. Ob Notenbankchef Powell allerdings weitere Schritte nach unten in Aussicht stellt, ist fraglich. Trotz spürbaren Gegenwinds schlägt sich die US-Konjunktur immer noch gut und zuletzt kam es zu einer Annäherung zwischen den USA und China im Handelsstreit. Es besteht daher das Risiko, dass die Anleger heute Abend leicht enttäuscht werden. Ein größerer Rücksetzer an der Börse ist allerdings nicht sehr wahrscheinlich, da die Notenbanker auch nach diesem Termin ihren Fuß in der Nähe des Gaspedals belassen werden.
 
Sollte es nicht zu einer Eskalation der geopolitischen Spannungen im Nahen Osten kommen – was zurzeit unwahrscheinlich ist – stehen die Chancen, dass der September ein guter Börsenmonat wird, nicht so schlecht. Das nächste Ziel für den DAX ist der Widerstand bei 12.500 Zählern.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN