Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: EZB treibt den DAX nach oben - Wird Trump zum Spielverderber?

Frankfurt Open: EZB treibt den DAX nach oben - Wird Trump zum Spielverderber?

Marktanalysen /
15 Jun 2018

Es dürfte nach der Rally von gestern auch heute am deutschen Aktienmarkt weiter nach oben gehen. Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex rund 30 Punkte höher bei 13.135 Punkten. In den vergangenen Wochen hatten die europäischen Aktienmärkte Mühe, eine Richtung zu finden. Nun hat die Europäische Zentralbank den Börsen den lang erwarteten Schub nach oben gegeben.

Zwar wird die EZB die Zügel ihrer bislang ultralockeren Geldpolitik etwas anziehen und das Anleihekaufprogramm zum Jahresende auslaufen lassen. Zugleich aber signalisierte EZB-Chef Draghi, dass es vor Herbst 2019 kaum zu einer Zinserhöhung kommen dürfte. Zuvor rechneten die Anleger mit einem Zinsschritt im Frühling oder spätestens im Sommer kommenden Jahres.

Die Nachricht kam den Bullen sehr entgegen. Nach dem klaren Durchbruch über den psychologisch wichtigen Widerstand bei 13.000 Punkten ist nun mit einer Fortsetzung der Rally zu rechnen. Der nächste größere Widerstand im DAX liegt beim Februar-Hoch bei rund 13.300 Punkten.

Es bleibt jetzt nur zu hoffen, dass US-Präsident Trump die Rally nicht wieder bremst. Die Regierung in Washington will mit den zuvor angekündigten Strafzöllen gegen China fortfahren. Diese sollen chinesische Importe im Wert von bis zu 50 Milliarden US-Dollar treffen. Das Risiko ist hoch, dass China Gegenmaßnahmen ankündigt, womit die Angst vor einem Handelskrieg die Aktienmärkte erneut belasten könnte.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

 

 

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN