Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open - Dow Jones steigt über 20,000; Gold und Dollar unter Druck

Frankfurt Open - Dow Jones steigt über 20,000; Gold und Dollar unter Druck

Marktanalysen /
26 Jan 2017

Aktienindizes:

  • Asien: Nikkei (+1.75 %), Hang Seng (+1.39 %), CSI 300 (+0.38 %), KOSPI (+0.91 %), ASX 200 (+0.38 %)
  • Nordamerika: Dow Jones (+0.78 %), S&P 500 (+0.80 %), NASDAQ (+0.99 %), TSX (+0.21 %), IPC (+0.26 %)

Rohstoffe:

  • WTI Crude $53.16 (+0.78 %), Brent Crude $55.53 (+0.82 %), Natural Gas $3.39 (+1.71 %), Gold $1197.06 (-0.30 %), Copper $271.95 (+0.35 %)

Der Dow Jones Index erreichte gestern zum ersten Mal die 20,000 Marke, und beendete den Handelstag mit einem Gewinn von 0.78 % bei 20,069 Punkten. Die Anleger in den Staaten zeigten sich optimistisch nach starken Quartalszahlen der US-Konzerne. Gestern beflügelte Boeing die Märkte nach einem EPS von $2.47 und einem Umsatz von $23.53 Milliarden. Erwartet wurden $2.34 und $23.44 Milliarden respektive.

Doch es waren nicht nur die soliden Zahlen die den Dow auf ein Rekordhoch brachten, sondern auch die Fortsetzung des "Trump-Rally". Die Anleger rechnen mit massiven Steuersenkungen und einem breiten Paket von Infrastrukturprojekten das in den nächsten Jahren realisiert werden soll. Auch Bankaktien konnten gestern größere Gewinne verbuchen, da Anleger Hoffnungen auf eine Deregulierung des Finanzmarktes unter der Trump-Regierung haben.

Der DAX ist zwar noch rund 600 Punkte von dem Rekordhoch entfernt, konnte gestern aber einen soliden Gewinn von 1.82 % verbuchen. Der charttechnische Ausblick ist nach dem klaren Bruch über der 11,685 Marke positiv. Widerstand liegt nun bei 11,920 (Mai 2015-Hoch), jedoch ist 12,000 nun die nächste große Hürde für den DAX.

DAX - Tages-Chart - 26.01.2017

Der US-Dollar fiel in Asien erneut. Man könnte zwar meinen das der starke Konjunkturoptimismus der an den Börsen herrscht auch für die Währung positiv wäre, jedoch zeigen sich die Händler am Devisenmarkt eher skeptisch, und warten auf weitere Details zu Trumps Wirtschaftsplan.

Die Edelmetalle kamen erneut unter Druck. Die Nachfrage nach Gold fiel unter $1200, da sich die Stimmung an den Börsen verbesserte. Ein Bruch unter $1180 würde zu einem negativen technischen Ausblick führen, und eine Korrektur bis $1150 signalisieren. 

Gold - Tages-Chart - 26.01.2017

Der neuseeländische Dollar konnte nach soliden Inflationsdaten den größten Gewinn gegenüber dem US-Dollar verbuchen. Der Verbraucherspreisindex stieg um 0.4 % quarter-on-quarter und 1.3 % year-on-year, mehr als der Markt erwartet hatte (0.3 % und 1.3 % respektive).

Unterstützung kann nun bei 0.7230 erwartet werden, während der nächste größere Widerstand bei 0.7403 liegt. AUD/USD hat ein bisschen an Momentum verloren, und schafft es erneut nicht über 0.76 zu steigen. Wichtige Unterstützung liegt bei 0.7460, und ein Bruch darunter würde den kurzfristigen technischen Ausblick auf bearish wechseln.

Der Euro bewegte sich kaum in Asien. Zwar bleibt der kurzfristige Ausblick für EUR/USD positiv, jedoch hat das Währungspaar bei 1.0875 noch eine große Hürde vor sich.

EUR/USD - Tages-Chart - 26.01.2017

Der Fokus der Händler wird heute auf die britischen BDP-Daten sein. Der Markt erwartet, dass Großbritanniens Wirtschaft um 0.5 % gegenüber dem Vorquartal und 2.1 % im Jahresvergleich wuchs.

Wirtschaftskalender:

  • 09:30 GMT - UK GDP
  • 13:30 GMT - US Initial Jobless Claims
  • 14:45 GMT - US Services PMI
  • 15:00 GMT - US New Home Sales

AxiTrader weist darauf hin, dass der vorliegende Inhalt keine fachliche Auskunft oder Empfehlung darstellt und nicht geeignet ist, eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles zu ersetzen. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

 

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN