Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX zurück im Korrekturmodus - Immer deutlichere Spuren des Handelsstreits

Frankfurt Open: DAX zurück im Korrekturmodus - Immer deutlichere Spuren des Handelsstreits

Marktanalysen /
02 Okt 2019

Eine nächste Enttäuschung in Form sehr schwacher Wirtschaftsdaten hat den Versuch des Deutschen Aktienindex schon gestern Nachmittag beendet, die Hürde von 12.500 Punkten zu nehmen. Heute nun geht es erst einmal weiter abwärts. Wir sehen den Index bei rund 12.235 Punkten, was einem Minus von 30 Zählern im Vergleich zum schwachen gestrigen Schluss entspricht.
 
Die Stimmung in der US-Industrie ist so schlecht wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Wie schon der Index für Deutschland vor knapp zwei Wochen hat auch die Umfrage unter den amerikanischen Einkaufsmanagern die nicht wirklich neue Erkenntnis hervorgebracht, dass die negativen Effekte des Handelsstreits auf die Weltkonjunktur immer deutlicher spürbar sind. Gleichzeitig aber ist eine Lösung des Konflikts noch nicht wirklich greifbar. Denn selbst wenn die Handelsgespräche im Oktober erfolgreich verlaufen, dürfte es noch eine Weile dauern, bis ein unterschriftsreifes Abkommen auf dem Tisch liegt. 
 
Auch die Notenbanken zeigen sich nach einer jahrelangen Niedrigzinspolitik frustriert. Sie fordern, es müsse mehr Unterstützung von den Regierungen kommen, indem sie die Staatsausgaben erhöhen. 
 
Kurzfristig dürfte der DAX nun wieder Mühe haben, eine klare Richtung zu finden. Währenddessen dürfte sich das Gold nach dem jüngsten Rücksetzer bald erholen und Kurs auf die Marke von 1.520 US-Dollar nehmen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN