Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX zum Wochenstart im Plus erwartet - Der Strohhalm Geldpolitik rückt in den Fokus

Frankfurt Open: DAX zum Wochenstart im Plus erwartet - Der Strohhalm Geldpolitik rückt in den Fokus

Marktanalysen /
19 Aug 2019

Das Auf und Ab am deutschen Aktienmarkt geht weiter. Zum heutigen Start in die neue Handelswoche erwarten wir den DAX im Plus mit rund 70 Punkten bei 11.635 Zählern. Der Fokus der Anleger dürfte in den kommenden Tagen auf die zukünftige Geldpolitik gerichtet sein. Sowohl die US-Notenbank Federal Reserve als auch die Europäische Zentralbank werden ihre Protokolle der letzten Sitzungen veröffentlichen.  
 
Von der Fed erhoffen sich die Anleger daraus einen Hinweis, wie viele Zinssenkungen in diesem Jahr noch folgen könnten. Von der EZB versuchen sie, zwischen den Zeilen zu lesen, wie das für September erwartete Paket an Maßnahmen im Detail aussehen könnte. Aufgrund wieder aufkommender Rezessionsängste und vieler politischer Risiken klammern sich die Anleger jetzt vor allem an den Strohhalm Geldpolitik und setzen auf die Unterstützung der Notenbanken, die aktuell wohl als einzigste die Rally an den Aktienmärkten noch am Leben halten können. 
 
Am Devisenmarkt konnte der US-Dollar wieder leicht an Kraft gewinnen. Der Handelsstreit hat die Dollar-Rally gebremst. Sollte sich die Situation jedoch beruhigen, könnte sich diese fortsetzen. Vor allem der Euro dürfte dann unter Druck kommen. Ein Rutsch unter die Marke von 1,10 US-Dollar ist weiterhin nur eine Frage der Zeit.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN