Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX weiter ohne Impulse - Konsolidierung auf hohem Niveau setzt sich fort

Frankfurt Open: DAX weiter ohne Impulse - Konsolidierung auf hohem Niveau setzt sich fort

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 11 Jun 2021

Auch die Sitzung der Europäischen Zentralbank und die US-Inflationsdaten konnten den Aktienmärkten kein neues Leben einhauchen. Eine Fortsetzung der Konsolidierung auf hohem Niveau bleibt für den Moment das wahrscheinlichste Szenario.

Und den Investoren bleibt nur zu hoffen, dass in der kommenden Woche die US-Notenbank nicht zum Spielverderber wird, nachdem gestern aus Frankfurt wie erwartet nur lockere geldpolitische Töne zu vernehmen waren. Ob allerdings diese Sitzung für frische Impulse sorgen kann, darf bezweifelt werden. Aktuell geht der Seitwärtstrend im Deutschen Aktienindex weiter, der Markt dürfte nahezu unverändert in den letzten Handelstag der Woche starten.

Die EZB enttäuschte gestern nicht. Zwar kam es zu keinen Überraschungen. Präsidentin Lagarde wiederholte ihre Annahme, dass die steigende Teuerungsrate nur ein temporärer Effekt und deshalb auch keine zeitnahe Straffung der Geldpolitik nötig sei. Eine bedeutende Reaktion an den Aktienmärkten blieb allerdings aus. Für die Investoren war jedoch das Entscheidende, dass die EZB noch nicht über einen Kurswechsel nachdenkt.

Die US-Inflationszahlen übertrafen die Erwartungen. Zu einer Panik kam es jedoch nicht, auch an den Anleihemärkten blieb es relativ ruhig. Die Investoren wollen hier zunächst die Sitzung der US-Notenbank abwarten. Den starken Anstieg der Teuerungsrate dürften sie aber im Hinterkopf behalten. Die verhaltene Reaktion gestern bedeutet nicht, dass die Aktienmärkte aus der Gefahrenzone sind.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN