Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX unter 13.500 Punkten erwartet - EZB überprüft aktuellen Kurs

Frankfurt Open: DAX unter 13.500 Punkten erwartet - EZB überprüft aktuellen Kurs

Marktanalysen /
23 Jan 2020

Die Freude über das neue Allzeithoch im Deutschen Aktienindex währte nicht lange. Schon gestern reichte die Kraft nicht aus, den neuen Rekord zu halten. Im Gegenteil: Anleger machten auf dem höchsten Niveau seit zwei Jahren Kasse und drückten den DAX wieder zurück auf die 13.500er Marke. Aktuell geht es noch darunter, wir sehen den Index bei 13.475 Punkten, rund 40 Zähler schwächer.

So ganz sicher ist sich die Börse derzeit nicht, wie Sie die Risiken durch den Coronavirus einzuschätzen hat. Zunächst hieß es Vorsicht, dann regierte Optimismus, dass China die Situation unter Kontrolle habe. Gestern aber wandelte sich dieser plötzlich wieder um in Angst vor einer weiteren und schnelleren Ausbreitung des Virus. Ein Anstieg der Todesfälle und Anzahl der infizierten Personen sowie Meldungen von Ansteckungen außerhalb Chinas führten wieder zur Risikoaversion der Investoren.

Insgesamt aber bleibt der charttechnische Ausblick für den DAX immer noch positiv. Die nächsten Unterstützungen liegen im Bereich zwischen 13.355 und 13.375 Punkten.

Der Fokus der Anleger dürfte heute auf die Sitzung der Europäischen Zentralbank gerichtet sein. Am Zinssatz wird die Notenbank nicht schrauben. Das Team um die neue Chefin Lagarde wird jedoch die aktuelle Strategie überprüfen und die Investoren warten gespannt auf Signale, welchen Kurs die EZB nun einschlagen will. Die Reaktion an den Börsen sollte jedoch relativ schwach ausfallen, auch am Devisenmarkt ist nicht mit einer größeren Fluktuation zu rechnen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN