Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open - DAX über 13.000 Punkten erwartet; Risikoneigung geht etwas zurück

Frankfurt Open - DAX über 13.000 Punkten erwartet; Risikoneigung geht etwas zurück

Marktanalysen /
16 Okt 2017

Zu Beginn der neuen Handelswoche sehen wir den Deutschen Aktienindex leicht höher bei 13.015 Punkten. Die große Frage ist nun, ob der Index den Sprung über die wichtige Hürde von 13.000 Punkten nachhaltig schafft. Dies dürfte vor allem von der laufenden Bilanzsaison abhängen.

In dieser Woche werden mehrere Großkonzerne ihre Zahlen veröffentlichen, darunter Daimler, SAP, Johnson & Johnson, IBM und GE. Gute Zahlen könnten für neuen Schwung sorgen und die Aktienmärkte auf neue Allzeithochs katapultieren. Doch es bestehen auch Risiken, wenn die hohen Ansprüche der Investoren nicht erfüllt werden, die mit ihren Käufen die Aktien im Vorfeld auf sehr hohe Niveaus getrieben haben. Zwar spürt man an den Börsen bisher keine Nervosität. Sollte die Bilanzsaison aber nicht überzeugen, bewegen sich die Anleger auf sehr dünnem Eis.

Der Devisenmarkt signalisiert schon einen leicht reduzierten Risikoappetit. Über Nacht waren die sicheren Häfen gefragt, während der Euro nachgab. Die politischen Themen stehen erneut im Fokus der Investoren. In Spanien droht die Regierung mit dem Entzug der katalanischen Autonomierechte. Österreich rückt nach der Wahl nach rechts, was negativ für den Euro ist. Zudem will US-Präsident Trump den Iran-Deal aufkündigen und droht mit weiteren Sanktionen. Dies könnte zu neuen Konflikten im Nahen Osten führen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN