Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX trotz Brexit-Verlängerung stabil - US-Berichtssaison stützt

Frankfurt Open: DAX trotz Brexit-Verlängerung stabil - US-Berichtssaison stützt

Marktanalysen /
21 Okt 2019

Das Brexit-Drama geht erneut in die Verlängerung und damit bleibt die Unsicherheit darüber, wie und wann die Briten die Europäische Union verlassen, bestehen. Zurückhaltung dürfte daher das Handelsgeschehen an der Frankfurter Börse zum Start in die neue Woche prägen. Aktuell sehen wir den DAX bei 12.670 Punkten, ein leichtes Plus gegenüber dem Freitagsschluss. Einige Anleger dürften nach der jüngsten Rally weiter geneigt sein, Gewinne mitzunehmen, da sie aufgrund der andauernden politischen Risiken dunkle Wolken am Horizont sehen. 
 
Premierminister Boris Johnson muss die EU um eine Verlängerung der Frist bitten. Der Prozess wird sich also weiter verzögern. Die Unsicherheit ist vor allem Gift für die britischen Unternehmen und das Konsumklima im Vereinigten Königreich. Kurzfristig dürfte das Pfund erneut unter Druck geraten, aber auch die europäischen Aktienmärkte sollten in den kommenden Tagen vorerst mit angezogener Handbremse unterwegs sein.
 
Es gibt aber auch Grund zum Optimismus: Die Berichtssaison in den USA läuft besser als erwartet. Die DAX-Konzerne werden zwar kaum solche starken Zahlen abliefern, die Rally an der Wall Street könnte aber auch den europäischen Börsen einen Schub verleihen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN