Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX tritt weiter auf der Stelle - US-Arbeitsmarktdaten als Impulsgeber?

Frankfurt Open: DAX tritt weiter auf der Stelle - US-Arbeitsmarktdaten als Impulsgeber?

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 04 Dez 2020

Eher lethargisch dürfte auch der letzte Handelstag der Woche an der Frankfurter Börse zumindest einmal starten. Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex bei 13.220 Punkten und damit leicht unter dem Vortagesschluss. Am Nachmittag könnte dann durch die US-Arbeitsmarktdaten etwas Schwung in den müden Handel der vergangenen Tage kommen.

Die Aktienmärkte haben derzeit Mühe an Schwung zu gewinnen. Die Euphorie über die Erfolge in der Impfstoff-Entwicklung gegen Covid-19 hat nachgelassen und die Investoren warten nun geduldig auf weitere Konjunkturmaßnahmen seitens der Regierungen.

Zudem sorgt der starke Euro an Europas Börsen für zusätzlichen Gegenwind. Die Rally der Gemeinschaftswährung dürfte sich kurzfristig fortsetzen. Die Sitzung der Europäischen Zentralbank am kommenden Donnerstag könnte zwar für einen temporären Rücksetzer sorgen. Der Euro dürfte sich aber schnell wieder fangen und Kurs auf die 1,25er Marke zum US-Dollar nehmen.

Das britische Pfund bleibt trotz der Gerüchte, dass es bei den Brexit-Verhandlungen zu neuen Spannungen gekommen ist, stabil. Die Händler zeigen sich von dem Drama unbeeindruckt und sehen einen Deal weiterhin als wahrscheinlich an.

Bei den US-Arbeitsmarktzahlen heute Nachmittag deutet so einiges auf eine Enttäuschung hin. Umso wichtiger ist es, dass sich Republikaner und Demokraten in Washington bald auf ein neues Hilfspaket einigen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN