Frankfurt Open - DAX startet im Plus; Fokus rückt auf Bilanzsaison

Marktanalysen /
10 Jul 2017

Zu Beginn der Handelswoche sehen wir den Deutschen Aktienindex rund 70 Punkte höher im Vergleich zum Freitagsschluss, bei 12.455 Punkten. Der Ausgang des G20-Treffens in Hamburg war für die Märkte neutral. US-Präsident Trump hielt sich diesmal eher zurück und Drohungen mit einer neuer Importsteuer gab es keine. Die europäischen Anleger dürfte dies etwas beruhigen.
 
In dieser Woche dürften die Bilanzzahlen in den Fokus der Anleger rücken. Die starken Konjunkturdaten der Eurozone aus den vergangenen Monaten sind eine Indikation dafür, dass steigende Unternehmensgewinne auch für eine erfolgreiche Bilanzsaison sorgen könnten. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob dies reicht, um am deutschen Aktienmarkt für neuen Schwung zu sorgen. Denn die Erwartungen sind gerade deshalb schon hoch, die Märkte rechnen mit guten Zahlen. Außerdem zeigen sich die Anleger während des Hochsommers eher zurückhaltend. Überzeugende Bilanzzahlen könnten den DAX damit zwar kurzfristig stützen. Mit einem erneuten Angriff auf den Widerstand bei 13.000 Punkten ist jedoch noch nicht so bald zu rechnen.
 
Die soliden US-Arbeitsmarktzahlen konnten dem US-Dollar kaum helfen. Der Grund dafür war das eher schwache Lohnwachstum. Mit einer Zinserhöhung vor Dezember rechnet kaum ein Marktteilnehmer mehr. Kurzfristig sieht es für den Euro durchaus gut aus. Ein klarer Durchbruch des Widerstandes bei 1,1450 US-Dollar würde einen weiteren Kursanstieg bis auf 1,16 US-Dollar signalisieren.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

 

 

 

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN