Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX startet erholt in die Woche - US-Verbraucherpreise am Mittwoch

Frankfurt Open: DAX startet erholt in die Woche - US-Verbraucherpreise am Mittwoch

Marktanalysen /
12 Feb 2018

Zu Beginn der Handelswoche sehen wir den Deutschen Aktienindex rund 150 Punkte höher bei 12.260 Punkten. Die Stimmung an den Börsen hat sich über das Wochenende wieder etwas aufgehellt. Ein schwächerer Dollar und eine vorsichtige Annäherung von Nord- und Süd-Korea sorgen für etwas mehr Optimismus nach den etwas chaotischen Handelstagen.

Kurzfristig sollten Anleger aber auf jeden Fall mit weiteren Turbulenzen rechnen. Ein steigender Inflations- und Zinstrend ist einer der großen Risiken für die Aktienmärkte, der auch die jüngste Korrektur ausgelöst hat. Die US-Verbraucherpreise, die am Mittwoch veröffentlicht werden, dürften dann zeigen, ob sich die Marktteilnehmer zu Recht Sorgen machen oder nicht.

Aufgrund der weltweit positiven Konjunktur und insgesamt soliden Bilanzzahlen der Unternehmen in den USA und Europa gibt es noch Grund zur Hoffnung für die Bullen. Es ist aber noch zu früh, um zu sagen, ob der DAX seinen Boden bereits gefunden hat. Erst ein klarer Durchbruch über die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten würde ein Ende der Schwächephase signalisieren. Für eine Rally bis dorthin fehlt es zurzeit aber noch an Impulsen.

Die jüngste Korrektur brachte die Risiken der Exchanged Traded Funds ans Licht. Anleger holten insgesamt mehr als 23 Milliarden US-Dollar aus dem beliebtesten ETF "SPY", der auf dem S&P 500 basiert, zurück. Mit der enormen Summe an Kapital, die in den vergangenen Jahren in ETFs geflossen ist, könnten nervöse Anleger leicht eine Lawine auslösen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN