Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX stabilisiert sich zunächst - In Italien ist alles möglich

Frankfurt Open: DAX stabilisiert sich zunächst - In Italien ist alles möglich

Marktanalysen /
30 Mai 2018

Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex nach dem Kursrutsch von gestern nahezu unverändert bei 12.665 Punkten. Die Unsicherheiten rund um Italien haben die europäischen Aktienmärkte stark unter Druck gebracht. Derzeit scheint in Italien alles möglich - von der Bildung einer europakritischen Regierung bis hin zu schnellen Neuwahlen. Das politische Chaos hat zudem die Sorgen über den Schuldenberg Italiens neu entfacht und die Investoren fühlen sich an die Euro-Krise im Jahr 2011 erinnert. Von einer Situation wie damals ist die Europäische Union zwar weit entfernt. Dennoch sollte man nicht unterschätzen, welchen Einfluss die Ereignisse in Italien auf die Börse und Psychologie der Anleger haben können.

Für den DAX sieht es nun kurzfristig negativ aus. Nach dem klaren Durchbruch unter 12.800 Punkte dürfte nun schnell ein Test der 12.500er Marke folgen. Kann sich der Aktienindex dort nicht fangen, ist eine Korrektur bis auf die runde Marke 12.000 durchaus realistisch.

Auch der Euro dürfte weiterhin unter Druck bleiben. Aus charttechnischer Sicht ist die Währung zwar deutlich überverkaft. Die Daten der amerikanischen Terminbörse CFTC zeigen aber, dass viele Spekulanten noch Long-Positionen im Euro halten. Sollte die Währung auch unter die Marke von 1,15 US-Dollar fallen, werden noch mehr von ihnen gezwungen sein, ihre Positionen einzudecken.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN