Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX springt über 13.200 Punkte - Weihnachtsrally startet

Frankfurt Open: DAX springt über 13.200 Punkte - Weihnachtsrally startet

Marktanalysen /
18 Dez 2017

Zu Beginn der Handelswoche sehen wir den Deutschen Aktienindex über 100 Punkte höher bei 13.210 Punkten. Gelingt dem DAX nun der klare Sprung über den Widerstand bei 13.200 Punkten, dürfte der Startschuss für eine Weihnachtsrally fallen und der Index zunächst bis in die Region um 13.400 Punkte laufen. Die Steuerreform von US-Präsident Trump sollte in den kommenden Tagen durch den Kongress abgesegnet werden. Mögliche Effekte sind zwar zu einem Großteil schon in den vergangenen Monaten in die Aktienkurse vor allem an der Wall Street eingepreist worden. Die endgültige Bestätigung allerdings dürfte zumindest noch das Potenzial besitzen, die gute Stimmung auf dem Börsenparkett bis ins nächste Jahr hinein zu halten.

Der Euro konnte sich in Asien leicht erholen. Die jüngsten Daten der US-Aufsichtsbehörde CFTC zeigten, dass die Spekulanten die größte Anzahl an Euro Long-Positionen seit dem Mai 2007 halten. Selbst die eher vorsichtige EZB bremste den Optimismus der Euro-Bullen kaum.

Vor dem Jahresende bleiben die Spekulanten am Devisenmarkt überwiegend pessimistisch gegenüber dem US-Dollar. Es wird erwartet, dass die Steuerreform keinen großen Einfluss auf die US-Zinspolitik haben und die Wirtschaft der Euro-Zone langsam aufholen wird. Unterschätzen sollte man die US-Notenbank aber nicht. Die US-Wirtschaft läuft weiterhin auf Hochtouren. Folgt demnächst auch ein Anstieg der Inflationsrate, wird die Federal Reserve das Tempo der Zinsschritte erhöhen.

Die US-Terminbörse CME startete gestern Abend mit den Bitcoin-Futures. Der Preis stieg zunächst über 20.000 US-Dollar, während sich der Spot-Preis um die Marke von 19.000 Dollar bewegte. Die Korrektur folgte aber relativ schnell. Bis jetzt hatten die Futures der CBOE und CME keinen spürbaren Effekt auf den Bitcoin-Preis und das Handelsvolumen blieb relativ gering. Es braucht aber noch Zeit, bis sich der Markt entwickelt. Der Bitcoin Spot-Preis dürfte bis zum Jahresende eine Rally in Richtung 25.000 US-Dollar starten.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN