Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX setzt Konsolidierung fort - Positive September-Bilanz

Frankfurt Open: DAX setzt Konsolidierung fort - Positive September-Bilanz

Marktanalysen /
30 Sep 2019

Zu Beginn der Handelswoche sehen wir den Deutschen Aktienindex leicht im Minus bei 12.365 Punkten. Es war wieder einmal US-Präsident Trump, der am Freitag für Unruhe an den Börsen sorgte. Er drohte damit, die Börsennotierung chinesischer Firmen in den USA zu blockieren. Am Sonntag dann folgte die Entwarnung aus dem US-Finanzministerium – solche Maßnahmen seien aktuell nicht geplant. Dennoch, die Sorgen bleiben. Sollten die Handelsgespräche in den kommenden Wochen keine wirklichen Fortschritte machen, könnte Trump schon bald weitere Maßnahmen gegen China ankündigen.

Die Anleger können mit dem heute endenden Börsenmonat durchaus zufrieden sein. Trotz zahlreicher politischer Risiken setzte sich die Rally am Aktienmarkt fort. Im Oktober sollte jedoch mit Turbulenzen gerechnet werden. Die Verhandlungen zwischen den USA und China dürften dabei das Hauptthema bilden, aber auch das Brexit-Drama und das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump stehen unter genauer Beobachtung der Investoren.

Die Konsolidierung im DAX dürfte sich in dieser Woche noch fortsetzen, während der Druck auf den Euro allmählich zunehmen wird. Enttäuschende Konjunkturzahlen und fallende Zinserwartungen könnten bis zum Jahresende für eine Korrektur in Richtung 1,05 US-Dollar sorgen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN