Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX schwächer vor dem Wochenende - USA-China-Konflikt unter Beobachtung

Frankfurt Open: DAX schwächer vor dem Wochenende - USA-China-Konflikt unter Beobachtung

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 29 Mai 2020

Verschnaufpause vor dem Wochenende an der Frankfurter Börse nach einer weiteren starken Handelswoche – aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex rund 120 Punkte schwächer bei 11.660 Punkten. Nachdem sich die Investoren in den vergangenen Tagen ganz auf die Fortschritte im Kampf gegen das Coronavirus fokussiert haben, treten nun die geopolitischen Spannungen wieder zu Tage. Auch deshalb hält sich der Risikoappetit der Anleger vor dem langen Pfingstwochenende in Grenzen. Nach fünf Gewinntagen in Folge sehen sich einige von ihnen zu Gewinnmitnahmen inspiriert. Insgesamt bleibt die Stimmung an den Aktienmärkten aber freundlich.
 
US-Präsident Trump will heute als Antwort auf das Sicherheitsgesetz für Hongkong Sanktionen gegen China ankündigen. Es deutet alles auf darauf hin, dass sich die Beziehungen zwischen Washington und Peking damit weiter verschlechtern werden. Dies könnte auch den Handelsdeal bedrohen und schürt so die Angst vor einer Neuauflage des Handelskonflikts der vergangenen zwei Jahre. Die Anleger warten nun gespannt auf Trumps Pressekonferenz, um besser einschätzen zu können, ob die jüngsten Schritte gegen Peking den Handelsdeal ernsthaft in Gefahr bringen können.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. 

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN