Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX rutscht wieder unter 11.300 Punkte - Deutsche Unternehmen können bislang nicht überzeugen

Frankfurt Open: DAX rutscht wieder unter 11.300 Punkte - Deutsche Unternehmen können bislang nicht überzeugen

Marktanalysen /
07 Feb 2019

Während die Investoren an der Wall Street mit der Berichtssaison mehr als zufrieden sein können, können die Unternehmensergebnisse hierzulande bislang nicht überzeugen. Die Enttäuschung über den Gewinneinbruch bei Daimler sitzt in Frankfurt noch tief. Und in Kombination mit der gestrigen Verschnaufpause an der Wall Street dürfte der Deutsche Aktienindex zum heutigen Handelsstart wohl weitere Punkte verlieren und wieder unter die Marke von 11.300 Punkten rutschen. Aktuell sehen wir den Index bei 11.266 Punkten. 

Ob die Erholungsrally nun fortgesetzt wird, dürfte kurzfristig vor allem von den politischen Ereignissen in Washington abhängen. Um eine weitere Erhöhung der Strafzölle zu verhindern, müssen sich die USA und China bis zum Ende des Monats einigen. Zudem steigen die Sorgen, dass es bald zu einem erneuten Shutdown in den USA kommt. Der letzte Regierungsstillstand hatte noch einen geringen Effekt auf die Börsen. Ein zweiter Stillstand in so kurzer Zeit dürfte aber viele Investoren verunsichern und die Aktienmärkte unter Druck bringen. 

Aus charttechnischer Sicht sieht es für den DAX immer noch leicht positiv aus. Der Index muss jedoch schnell wieder den Weg über die wichtige Marke von 11.300 Punkten finden. Sollte der DAX die Handelswoche unter diesem Niveau abschließen, würde dies den falschen Ausbruch bestätigen. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN