Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX reglos vor Fed-Sitzung - Überraschungen dürften ausbleiben

Frankfurt Open: DAX reglos vor Fed-Sitzung - Überraschungen dürften ausbleiben

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 15 Jun 2021

Das Abwarten vor den Ergebnissen der Sitzung der US-Notenbank geht heute zumindest in die letzte Runde. Ob allerdings am Abend oder spätestens morgen Dynamik in den deutschen Aktienmarkt kommt, ist mehr als fraglich. Denn wirkliche Überraschungen in Sachen Geldpolitik sind nicht zu erwarten. Die Konsolidierung im Deutschen Aktienindex bei hohen Kursen und sommerlichen Temperaturen könnte also auch darüberhinaus andauern. Im Vorfeld des Meetings sehen wir den Index bei 15.740 Punkten.

Die US-Notenbank wird trotz der steigenden Inflationsraten an ihrer ultralockeren Geldpolitik festhalten. Fed-Chef Powell dürfte dabei betonen, dass es aufgrund der langsameren Erholung am Arbeitsmarkt zu früh ist, über eine geldpolitische Trendwende zu diskutieren. Dies aber könnte bereits genügen, um die Kauflaune der Anleger anzuregen und den Weg für neue Rekordhochs zu ebnen. Die Inflationssorgen werden so bald nicht verschwinden. Zeigt sich die US-Notenbank heute aber zurückhaltend, können die Anleger zumindest von einem entspannten Sommer ausgehen. Denn bis zum Meeting in Jackson Hole im August dürfte der geldpolitische Kurs zumindest nicht mehr für größeren Diskussionsstoff sorgen.

Währenddessen steigen die Ölpreise weiter. Die Investoren sehen hier die Rückkehr Irans auf den internationalen Ölmarkt als immer unwahrscheinlicher an. Zudem sorgen die steigenden Konjunkturerwartungen für zusätzlichen Optimismus. Ein Test der Marke von 76,80 US-Dollar dürfte nur eine Frage der Zeit sein.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN