Frankfurt Open: DAX pendelt um 15.600 Punkte - Ölpreis steigt weiter

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 02 Jul 2021

Wieder einmal stehen US-Arbeitsmarktzahlen in den USA an und wieder einmal werden die Anleger die Daten danach abklopfen, inwieweit sie eine Indikation für eine frühere Zinswende geben oder nicht. Und wieder einmal wird vor der Veröffentlichung im Markt nicht viel passieren, der Deutsche Aktienindex pendelt weiter um die Marke von 15.600 Punkten. Allerdings wurde auch die Hoffnung, dass nach den Zahlen Dynamik in den Markt kommt, schon oft enttäuscht.

Der Markt erwartet eine Zahl der neu geschaffenen Stellen außerhalb der Landwirtschaft (NFP) von 700.000. Angesichts der jüngsten Konjunkturdaten ist es allerdings eher wahrscheinlich, dass die Zahl unter den Erwartungen eintreffen wird. Für die Aktienmärkte wäre dies positiv, da dies zu einer Dämpfung der US-Zinsspekulationen beitragen würde. Die Federal Reserve würde sich angesichts einer schwächeren Erholung am Arbeitsmarkt bei der kommenden Sitzung zurückhaltend zeigen.

Dies dürfte den US-Dollar erneut unter Druck bringen. Der Euro fiel jüngst unter die Unterstützung von 1,1845 US-Dollar. Eine schwache NFP-Zahl aber könnte das Blatt wenden und eine Erholungsrally in Richtung der 200-Tage-Linie, die knapp unter der 1,20er Marke verläuft, einleiten.

Auch am Ölmarkt bleibt es spannend. Das Kartell konnte am Donnerstag keine Einigung über die Erhöhung der Ölförderung erzielen. Die Verhandlungen werden heute fortgesetzt. Die Preise steigen indes weiter, die Sorte WTI erreichte über Nacht ein Niveau von 75 US-Dollar. Kommt es zu keiner Einigung und zu keiner Erhöhung der Fördermengen, dürfte der Ölpreis relativ schnell die Marke von 80 Dollar anlaufen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN