Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX nun Richtung 11.700 Punkte - Druck auf Euro bleibt bestehen

Frankfurt Open: DAX nun Richtung 11.700 Punkte - Druck auf Euro bleibt bestehen

Marktanalysen /
09 Okt 2018

Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex nahezu unverändert zum schwachen Montagsschluss bei 11.940 Punkten. Die aktuelle Börsenwoche startete turbulent. Steigende Zinserwartungen in den USA und neue Sorgen um Italien führten zu Risikoaversion auf dem Börsenparkett. Der DAX fiel unter die psychologisch wichtige Marke von 12.000 Punkten. Aus charttechnischer Sicht signalisiert dies eine Fortsetzung des Abwärtstrends in Richtung 11.700 Zähler.
 
In dieser Situation konnten die Anleger oft auf Rückenwind von der Wall Street hoffen. Nun gerät jedoch auch die Aktienrally in den USA ins Stocken. Anleihen werden immer attraktiver und die Investoren nutzen die Möglichkeit, etwas an aufgelaufenen Gewinnen in den Risikopapieren mitzunehmen. Vor allem die Technologie-Werte könnte es so kurzfristig schwer treffen.
 
Zudem macht die Italien-Krise den Börsen zu schaffen. Nach dem es noch in der vergangenen Woche zu Fortschritten gekommen war, droht nun erneut ein Streit um den italienischen Haushalt für 2019. Innenminister Salvini bezeichnete EU-Kommissionspräsident Juncker und Haushaltskommissar Moscovici als die "wahren Feinde" Europas. Der Druck auf den Euro dürfte sich kurzfristig erhöhen. Nach dem Rutsch unter 1,15 US-Dollar ist eine Korrektur in Richtung 1,12 Dollar wahrscheinlich.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN