Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX nimmt Kurs auf 11.000 - EZB-Sitzung rückt in den Fokus

Frankfurt Open: DAX nimmt Kurs auf 11.000 - EZB-Sitzung rückt in den Fokus

Marktanalysen /
13 Dez 2018

Der Deutsche Aktienindex nähert sich wieder der Marke von 11.000 Punkten an. Kurz vor Handelsstart sehen wir den Index leicht höher bei 10.970 Zählern. Die Investoren sind nach den jüngsten Aussagen von US-Präsident Trump wieder optimistischer, dass zeitnah eine langfristige Lösung im Handelskonflikt gefunden werden könnte.

Wie aber die Rally nach dem G20-Treffen und die schnell darauf folgende Enttäuschung bewiesen haben, sollte man nicht zu früh in Euphorie verfallen. Die Beziehungen zwischen Washington und Peking sind seit Trumps Amtsantritt äußerst volatil. Es dürfte daher kaum für Überraschung sorgen, sollte der US-Präsident schon in der kommenden Woche zur Abwechslung mal wieder mit neuen Strafzöllen drohen. 

Heute aber liegt der Fokus der Anleger zunächst auf der Sitzung der Europäischen Zentralbank, vielmehr auf der anschließenden Pressekonferenz mit Mario Draghi. Der EZB-Präsident wird voraussichtlich das Ende der Anleihekäufe zum Jahresende ankündigen. Zudem wird die Notenbank ihre jüngsten Prognosen veröffentlichen. An der Börse hofft man auf klarere Signale zur Zinspolitik im kommenden Jahr. Während die Inflation kein Problem mehr darstellt, kämpft Europa mit politischen Krisen. Zudem droht eine weltweite konjunkturelle Abschwächung. Draghi dürfte sich daher heute eher zurückhaltend präsentieren. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN