Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX nähert sich wieder dem Jahrestief - Virus-Folgen noch lange nicht absehbar

Frankfurt Open: DAX nähert sich wieder dem Jahrestief - Virus-Folgen noch lange nicht absehbar

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 06 Mrz 2020

Das billige Geld der Notenbanken und die milliardenschweren Hilfspakete können nur die Symptome lindern, die Ursache bekämpfen sie nicht. Und solange sich das Coronavirus in diesem Tempo weiter ausbreitet, sind auch die humanitären und wirtschaftlichen Folgen nicht absehbar, die es zu lindern gilt. Herrschte gestern noch leichte Beruhigung nach den angekündigten Maßnahmen, setzt sich die Korrektur am Aktienmarkt nun weiter fort. 
 
Das Coronavirus könnte deutlich stärkere Bremsspuren in der Weltkonjunktur hinterlassen als bislang vermutet. Stand jetzt haben die Börsen nur moderate negative wirtschaftliche Effekte der Gesundheitskrise eingepreist, es besteht daher weiteres Potenzial für eine weitaus stärkere Korrektur. Die Nervosität der Investoren steigt von Tag zu Tag, kurzfristig ist daher mit weiteren Verlusten zu rechnen.
 
Den Deutschen Aktienindex sehen wir aktuell knapp unter 11.700 Punkten, ein Minus von rund 250 Zählern. Das Tief vom Montag ist keine 100 Punkte mehr entfernt und könnte heute einem erneuten Test unterzogen werden. Von der weiter anhaltenden Risikoaversion profitieren die sicheren Häfen. Vor allem Gold dürfte nach der Zinssenkung der Federal Reserve kurzfristig weiter steigen. Eine Rally in Richtung der 1.800 US-Dollar ist wahrscheinlich.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN