Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX nähert sich dem September-Hoch - Inflation und Industrie im Fokus

Frankfurt Open: DAX nähert sich dem September-Hoch - Inflation und Industrie im Fokus

Marktanalysen /
01 Okt 2019

Der Deutsche Aktienindex nähert sich seinem Mitte September in der Rally erreichten Hoch bei 12.494 Punkten. Gelingt dem Markt der Sprung darüber, wäre der Weg im letzten Börsenquartal frei für neue Jahreshochs. Aktuell sehen wir den Index knapp 50 Punkte höher bei 12.475 Zählern. Die Anleger zeigen sich zu Beginn des neuen Börsenmonats zuversichtlicher - trotz der Tatsache, dass sich die Anzahl der politischen Risiken nicht verringert hat.

Es überwiegt auf dem Börsenparkett die Hoffnung auf eine Annäherung zwischen den USA und China in den kommenden Handelsgesprächen. Da US-Präsident Trump derzeit in Washington unter starkem innenpolitischen Druck steht, könnte er Fortschritte im kontroversen und lang anhaltenden Handelsstreit gut gebrauchen.

Der Fokus der Investoren dürfte heute aber zunächst auf die Inflationszahlen aus der Eurozone und den Einkaufsmanagerindex der Industrie gerichtet sein. Die Teuerungsrate sollte wie im Monat zuvor bei einem Prozent liegen - deutlich unter dem Ziel der Europäischen Zentralbank. Vor allem beim Einkaufsmanagerindex besteht aber das Risiko, dass die Zahlen enttäuschen. Die Industrie in der Eurozone leidet weiterhin unter einer schwächelnden Weltkonjunktur und dem Handelsstreit.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN