Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX nähert sich dem Jahrestief - Ausverkauf im US-Tech-Sektor könnte erst noch bevorstehen

Frankfurt Open: DAX nähert sich dem Jahrestief - Ausverkauf im US-Tech-Sektor könnte erst noch bevorstehen

Marktanalysen /
20 Nov 2018

Jahrestief statt Jahresendrally – derzeit sieht am deutschen Aktienmarkt alles danach aus, als würde zunächst einmal die Marke von 11.000 Punkten getestet werden müssen, bevor überhaupt an eine Weihnachtsrally zu denken ist. Zu dicht ist zurzeit das Geflecht aus negativen Nachrichten und Risikofaktoren, weshalb potenzielle Käufer lieber ihr Pulver trocken halten und auf noch günstigere Einstiegskurse warten. 
 
Aktuell sehen wir den deutschen Aktienindex bei rund 11.180 Punkten, was noch einmal einem Minus im Vergleich zum schwachen Schluss gestern von rund 60 Punkten entspricht. Gut ein Prozent fehlt dem Index damit bis zum Jahrestief bei rund 11.050 Punkten, wenige Punkte darunter wartet dann schon die zumindest aus psychologischer Sicht wichtige Marke von 11.000 Punkten. 
 
Druck kommt neben den hausgemachten Problemen wie dem Brexit und Italien immer mehr von der Wall Street. Auch hier machen Investoren nach der jahrelangen Rally erst einmal Kasse, weil sich die Rahmenbedingungen für Aktien verschlechtern. Allen voran steigen die Zinsen, was Aktien nicht mehr so konkurrenzlos erscheinen lässt wie in den vergangenen zinslosen Jahren. Das lastet vor allem auf den Lieblingen der Vergangenheit, den Technologie-Aktien. Und was hoch steigt, kann tief fallen und es kann vor allem noch tiefer fallen. Da ist noch einige Luft nach unten. Ein richtiger Ausverkauf in diesem Sektor steht erst noch bevor, so die Befürchtungen der Anleger.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN