Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX mit leichten Gewinnen erwartet - US-Notenbank teilt Konjunktursorgen der Anleger

Frankfurt Open: DAX mit leichten Gewinnen erwartet - US-Notenbank teilt Konjunktursorgen der Anleger

Marktanalysen /
31 Jan 2019

Die US-Notenbank will das Tempo weiterer Zinserhöhungen reduzieren, aber die Börsen reagieren nur verhalten auf diese eigentlich positive Nachricht. Denn die Fed bestätigt damit nur die Sorgen der Investoren vor einer stärkeren Abkühlung der Wirtschaft und folglich einem schwächeren Gewinnwachstum in den Unternehmen.

Dies wiederum macht Aktien wieder teurer. Die Finanzmärkte sind also erleichtert über die Nachrichten aus der Geldpolitik, aber die Zurückhaltung bei Aktien dürfte damit weiter anhalten. Zudem fehlt es an Fortschritten in den Handelsgesprächen und das Thema Brexit ist auch noch lange nicht vom Tisch.
 
So bleiben auch an der Frankfurter Börse positive Impulse Mangelware und der Deutsche Aktienindex tritt weiter auf der Stelle. Aktuell sehen wir den DAX bei 11.220 Punkten, also leicht höher im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss. Gemischte Signale kommen auch weiterhin von der Berichtssaison. Während Facebook und AMD die Anleger gestern überzeugen konnten, enttäuschten Microsoft und Paypal mit ihrem vorgelegten Zahlenwerk. Damit fehlt auch hier der entsprechende Impuls, der Dynamik in die Börsen bringen könnte.
 
Mit einer vorsichtiger agierenden Fed dürfte der US-Dollar verstärkt unter Druck kommen. Da der Euro die Marke von 1,14 US-Dollar nun klar hinter sich gelassen hat, ist eine Erholungsrally in Richtung 1,17 US-Dollar das wahrscheinliche Szenario. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN