Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX mit Gegenbewegung - Wie lange hält die Unterstützung?

Frankfurt Open: DAX mit Gegenbewegung - Wie lange hält die Unterstützung?

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 25 Feb 2020

Auf den Ausverkauf bei Aktien gestern folgt heute nun zunächst die technische Gegenbewegung. Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex bei 13.110 Punkten, ein Plus von rund 70 Zählern gegenüber dem schwachen Schluss gestern. Nur 70 Zähler, mag man meinen, nach einem Minus gestern von mehr als 500 Punkten. Und die Sorgen, es könnte sich nur um eine kurzes Luftholen handeln, sind durchaus berechtigt.

Aus technischer Sicht ist es in jedem Fall zu früh, Entwarnung am Aktienmarkt zu geben. Aber auch fundamental hat sich an der unsicheren Lage nichts geändert. Das neuartige Coronavirus breitet sich weiter aus und jedem muss klar sein, dass es an keiner Landesgrenze halt macht. Auch wenn nun Busse aus Italien gestoppt und Flugzeuge am Boden bleiben, eine Ausbreitung innerhalb Europas und damit auch nach Deutschland kann nicht wirklich verhindert werden.

Die wirtschaftlichen Folgen sind weiter nicht absehbar, hinter die zuletzt angenommene lediglich temporäre Abschwächung des Wachstums vor allem in China muss nun ein dickes Fragezeichen gesetzt werden. Die erhoffte Erholung der Weltwirtschaft in diesem Jahr könnte ausbleiben.

Unter der Marke von 13.000 Punkten wartet auf den DAX eine Unterstützung, die aber in jedem Fall halten muss, um keine stärkere Korrektur einzuleiten. Dieses Niveau hat der Markt schon einmal erfolgreich verteidigt, nach den ersten Zahlen über die rasante Ausbreitung des Virus in China. Nun aber hat sich die Lage dramatisch verschlechtert, was auch diese Unterstützung leicht brüchig machen dürfte.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN