Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX macht weiter Boden gut - Börse setzt auf Annäherung im Handelsstreit

Frankfurt Open: DAX macht weiter Boden gut - Börse setzt auf Annäherung im Handelsstreit

Marktanalysen /
08 Okt 2019

Der deutsche Aktienmarkt kann nach dem Rutsch in der vergangenen Woche Stück für Stück weiteren Boden gutmachen. Der DAX eröffnet rund 20 Punkte im Plus.

Die Stimmung auf dem Börsenparkett hat sich vor den kommenden Handelsgesprächen zwischen den USA und China wieder leicht verbessert. Die Anleger setzen darauf, dass US-Präsident Trump aufgrund der Präsidentschaftswahl 2020 und des steigenden innenpolitischen Drucks einen versöhnlichen Ton anschlagen wird. Ein Abkommen in naher Zukunft ist zwar unwahrscheinlich und wird vom Markt auch nicht erwartet. Die Verhandlungen könnten aber zu einem Waffenstillstand führen und den Weg für einen Deal ebnen. 
 
Mit nur wenigen relevanten Konjunkturdaten in der laufenden Börsenwoche sollten erneut die politischen Ereignisse im Vordergrund stehen. Neben dem Handelsstreit dürfte auch der drohende Brexit seine Spuren an der Börse hinterlassen. Der Stichtag 31. Oktober rückt näher und Premierminister Johnson konnte bis jetzt keinerlei Erfolge verbuchen. Das Risiko eines unordentlichen Ausstiegs aus der Europäischen Union ist weiterhin hoch. Zudem deuten die jüngsten Konjunkturzahlen aus Großbritannien darauf hin, dass sich das Konsumklima im Vereinten Königreich zunehmend verschlechtert. 
 
Kurzfristig dürfte der DAX Mühe haben, eine klare Richtung zu finden. Eine Fortsetzung der Konsolidierung im Bereich zwischen 11.800 und 12.250 Punkten ist das wahrscheinliche Szenario.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN