Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX leicht schwächer erwartet - US-Techs unter Kartellverdacht

Frankfurt Open: DAX leicht schwächer erwartet - US-Techs unter Kartellverdacht

Marktanalysen /
04 Jun 2019

Wie aus dem Lehrbuch für Charttechnik prallte der Deutsche Aktienindex gestern an der 200-Tage-Linie bei rund 11.620 Punkten zunächst nach oben ab und startete die Erholung. Nach Handelsschluss in Frankfurt allerdings musste die Wall Street ihre Gewinne wieder abgeben, das zieht heute Morgen auch den DAX etwas nach unten. Aktuell sehen wir den Index bei rund 11.740 Punkten, ein leichtes Minus von rund 50 Punkten im Vergleich zum gestrigen Schluss um 17.30 Uhr.  
 
Neben den Sorgen um eine Eskalation im Handelsstreit waren es in New York gestern vor allem die Technologiewerte, die die Stimmung auf dem Börsenparkett belasteten. Das US-Justizministerium kündigte eine Kartelluntersuchung unter anderem gegen die Google-Mutter Alphabet und Facebook an. Für die Aktionäre dieser Unternehmen bedeutet dies, dass sie sich auf eine längere Zeit der Unsicherheit einstellen müssen. 
 
Die Rally an der Wall Street wurde in den vergangenen Monaten vor allem von den Technologie-Firmen angetrieben. Addiert man diesen Unsicherheitsfaktor nun noch zu der so schon langen Liste an Risiken für die Aktienmärkte, kommt die Nachricht zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN