Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX leicht schwächer erwartet - Fed-Chef Powell treibt den Dollar an

Frankfurt Open: DAX leicht schwächer erwartet - Fed-Chef Powell treibt den Dollar an

Marktanalysen /
04 Okt 2018

Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex leicht tiefer bei 12.250 Punkten. Die Regierung in Rom ist der EU-Kommission ein Stück entgegen gekommen. Die Neuverschuldung Italiens soll 2020 auf 2,1 Prozent des Bruttoinlandsprodukts sinken. Zwar verfliegen damit nicht die Sorgen um Italiens Schuldenberg, aber die jüngste Entwicklung dürfte zumindest kurzfristig für etwas Erleichterung auf dem Börsenparkett sorgen.

Negative Signale kommen dagegen von der Wall Street. Dort zeigen sich die Investoren besorgt darüber, dass die Zinsen schneller als erwartet steigen könnten. Fed-Chef Powell hat aufgrund der starken US-Wirtschaftsdaten ein erhöhtes Tempo der Zinsschritte in Betracht gezogen. Die nun höheren Zinserwartungen ließen die Renditen der US-Staatsanleihen in die Höhe schnellen.

Die Dollar-Rally ist für vor allem für die Schwellenländer ungünstig. Doch auch in Washington zeigt man sich nicht besonders erfreut über einen starken Greenback. Es ist daher vorstellbar, dass US-Präsident Trump versuchen wird, die Rally mit seinen Kommentaren etwas zu bremsen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN