Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX leicht im Plus erwartet - Lockdown kommt, Brexit immer noch ohne Deal

Frankfurt Open: DAX leicht im Plus erwartet - Lockdown kommt, Brexit immer noch ohne Deal

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 14 Dez 2020

Dass der harte Lockdown in Deutschland nun am Mittwoch kommt, hat an der Börse niemanden überrascht. Zu eindeutig waren die Zahlen und die entsprechenden Forderungen aus Wissenschaft und Politik schon vor dem Wochenende. Und dass bei den Brexit-Verhandlungen ein weiteres Mal ein Ultimatum ohne Ergebnisse verstreicht, ist auch keine wirklich neue Erkenntnis. Somit dürfte die Reaktion der Frankfurter Börse auf die eher negative Nachrichtenlage dennoch verhalten bleiben, aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex rund 60 Punkte höher im Vergleich zum Freitagsschluss, bei 13.170 Zählern.

In Sachen Corona-Pandemie ist in den vergangenen Wochen unter den Investoren die Erkenntnis gereift, dass es wohl erst einmal noch schlimmer wird, bevor sich die Situation dann im Laufe des kommenden Jahres mit den entsprechenden Impfungen der Menschen tatsächlich verbessern sollte. Die USA haben am Freitag dem Impfstoff von Pfizer/Biontech grünes Licht gegeben - ein weiterer Fortschritt im Kampf gegen das Coronavirus.

Für etwas Optimismus sorgt auch die erhöhte Chance, dass es noch vor dem Jahresende zu einer weiteren Konjunkturspritze in den USA kommen wird. Dies könnte der Wall Street den nötigen Schwung verleihen und eine Weihnachtsrally ermöglichen.

Währenddessen setzt sich das Brexit-Drama fort. Am Devisenmarkt reagierten die Händler positiv auf die Nachricht, dass die Verhandlungen nicht komplett zum Erliegen gekommen sind. Das britische Pfund kann einen Teil seiner jüngsten Verluste wettmachen. Trotz der schleppenden Verhandlungen erwarten nicht wenige Marktteilnehmer, dass es schlussendlich noch zu einem Deal kommen wird. Schließlich wurde die Deadline schon mehrfach verschoben.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. 

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN