Frankfurt Open: DAX leicht im Plus erwartet - Euro auf Vierjahreshoch

Marktanalysen /
16 Feb 2018

Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex rund 50 Punkte höher bei 12.400 Punkten. Die Achterbahnfahrt an den Börsen geht weiter. Eine schwache Wall Street und ein starker Euro brachten den DAX am gestrigen Nachmittag wieder unter Druck und verhinderten eine Fortsetzung der Erholungsrally. Die Anleger zeigen sich weiterhin verunsichert. Auf die steigende Teuerungsrate in den USA haben die Börsen zwar nur mit einem kurzen Schockmoment reagiert, die Zinsängste aber bleiben bestehen. Die Zeit des "billigen Geldes" der Notenbanken neigt sich dem Ende zu und der Markt muss sich entsprechend anpassen.

Kurzfristig ist am deutschen Aktienmarkt daher eine Konsolidierung wahrscheinlich. Ein klarer Durchbruch über die Marke von 12.500 Punkten würde den Bullen wieder etwas Hoffnung geben. Die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten dürfte der Leitindex aufgrund der fehlenden Impulse und Nervosität auf dem Börsenparkett aber nicht so schnell wieder erreichen.

Währenddessen bleibt der Ausblick für den Euro klar positiv. Die Gemeinschaftswährung konnte über Nacht ein neues Vierjahreshoch erreichen. Da sich die EZB zum Thema Euro-Stärke zurückhaltend zeigte, machen sich die Spekulanten am Devisenmarkt auch keine Sorgen. Kurzfristig dürfte der Euro die Marke von 1,28 US-Dollar erreichen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN