Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX leicht im Minus erwartet - Nächste entscheidende Woche für die Geldpolitik

Frankfurt Open: DAX leicht im Minus erwartet - Nächste entscheidende Woche für die Geldpolitik

Marktanalysen /
29 Jul 2019

Von wegen Sommerflaute – Anleger sollten sich auch in der neuen Börsenwoche auf höhere Schwankungen in den Aktienkursen vorbereiten. Neben zahlreichen Wirtschaftsdaten - darunter auch die monatlichen Arbeitsmarktdaten aus den USA - werden die Federal Reserve und die Bank of Japan über die Zinssätze entscheiden. Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex rund 30 Punkte schwächer bei 12.390 Punkten.
 
Die US-Notenbank dürfte den Leitzins um 25 Basispunkte senken, was bereits in den Kursen enthalten ist. Viel wichtiger ist daher, ob die Fed signalisiert, dass es sich dabei nur um eine einmalige Maßnahme handelt oder ob weitere Zinssenkungen folgen werden. Da die US-Konjunktur weiterhin solide läuft und sich der Handelskonflikt etwas beruhigt hat, dürfte sich Notenbankchef Powell etwas optimistischer zeigen. Für die Anleger am Aktienmarkt wäre dies zwar eine leichte Enttäuschung, dürfte der Rally aber keinen Abbruch tun. In diesem Fall sollte der US-Dollar etwas profitieren, vor allem gegenüber dem Euro. 
 
Zudem reist US-Finanzminister Mnuchin nach China, um die Handelsgespräche fortzusetzen. Niemand erwartet wirklich signifikante Fortschritte zu diesem Zeitpunkt. Leichte positive Signale aus Peking würden deshalb schon genügen, um die Börsen zu beruhigen. Die Anleger haben sich scheinbar schon damit abgefunden, dass die Handelsgespräche noch eine Weile dauern werden.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN