Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX leicht höher erwartet - US-Dollar nicht mehr gefragt

Frankfurt Open: DAX leicht höher erwartet - US-Dollar nicht mehr gefragt

Marktanalysen /
29 Aug 2018

Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex rund 30 Punkte höher bei 12.555 Punkten. Nach einem starken Start in die neue Handelswoche verlor der Index gestern etwas an Schwung. Während sich die Anleger in den USA aufgrund des neuen Handelsabkommen mit Mexiko optimistisch zeigen, herrscht in Europa weiter Zurückhaltung. Die Unsicherheiten rund um den Brexit und die Spannungen zwischen Italien und der Europäischen Union drücken hierzulande auf die Stimmung. Zudem sorgt der stärkere Euro für leichten Gegenwind.
 
Aus technischer Sicht sieht es für den DAX aber gut aus, solange der Markt die Unterstützung bei 12.500 Punkten verteidigen kann. Der nächste größere Widerstand auf dem Weg nach oben liegt bei der 12.700er Marke, in der Nähe der 200-Tage-Linie.
 
Währenddessen steht der US-Dollar leicht unter Druck. Die Währung profitierte in den vergangenen Wochen von den Unsicherheiten rund um den Handelsstreit. Da sich die Situation nun aber etwas beruhigt hat, geht die Nachfrage nach den sicheren Häfen zurück. Zudem wurde in der vergangenen Woche klar, dass bis zum Jahresende mit höchstens zwei weiteren Zinserhöhungen in den USA zu rechnen ist. Diese sind in den Kursen schon enthalten.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN