Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX legt Rückwärtsgang ein - Asiens Börsen durch Virus-Risiko belastet

Frankfurt Open: DAX legt Rückwärtsgang ein - Asiens Börsen durch Virus-Risiko belastet

Marktanalysen /
21 Jan 2020

Und wieder war es nichts mit einem neuen Allzeithoch. Nach einem erneut gescheiterten Versuch des Deutschen Aktienindex, das Hoch bei knapp unter 13.600 Punkten aus dem Markt zu nehmen, sind die Bullen an der Frankfurter Börse nun wieder leicht in der Defensive.

Aktuell sehen wir den Index rund 60 Punkte schwächer bei 13.485 Zählern. Aus charttechnischer Sicht bleibt der Ausblick zwar weiterhin positiv, doch es könnte erst eine Korrektur in Richtung 13.300 Punkte folgen, bevor der Markt wieder Fahrt in Richtung Rekordhoch aufnimmt.

Vorgaben aus den USA gibt es keine, da die Wall Street aufgrund eines Feiertages geschlossen blieb. In Fernost zeigten sich die Anleger zurückhaltend. Sorgen, dass sich das Coronavirus in China während des Neujahrsfests weiter ausbreiten könnte, brachten die Börsen dort unter Druck. Vor allem Unternehmen der Tourismus- und Luftfahrtbranche könnten stark betroffen sein.

Der Fokus der Investoren dürfte heute auch auf die Daten des Ifo-Instituts gerichtet sein. Das Wirtschaftsklima in Deutschland erholt sich langsam und die Zahlen könnten die Erwartungen der Anleger übertreffen, was den DAX leicht stützen dürfte.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN