Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX legt den Rückwärtsgang ein - Zweite Welle, zweiter Lockdown?

Frankfurt Open: DAX legt den Rückwärtsgang ein - Zweite Welle, zweiter Lockdown?

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 15 Okt 2020

Aktuell sehen wir den DAX rund 130 Punkte schwächer bei nur noch 12.900 Zählern. Die Realität hat die Börsen eingeholt. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Investoren den starken Anstieg der Corona-Infektionen und die neuen Restriktionen nicht mehr ignorieren werden. Bisher war es vor allem die Hoffnung auf neue Stimulus-Maßnahmen, die den Optimismus auf dem Börsenparkett hochhielt. An der Wall Street haben sich die Anleger nun aber damit abgefunden, dass es nicht so bald zu einem Deal zwischen den Republikanern und Demokraten in Sachen Konjunkturpaket kommen wird.

Zudem schien ein erneuter Lockdown in Europa bis vor kurzem noch als sehr unwahrscheinlich. Mit der unzweifelhaften Ankunft der zweiten Welle ist aber auch ein zweiter kompletter Lockdown nicht mehr ausgeschlossen. Die Regierungen wollen einen erneuten Stillstand der Wirtschaft zwar unbedingt vermeiden, aufgrund des rapiden Anstiegs der Neuinfektionen aber steigt der Druck, mehr zu tun, deutlich. So besteht das Risiko von schleichenden Lockdowns: Restriktionen werden zwar nur schrittweise eingeführt, führen aber zum gleichen Endresultat.

Den Investoren bleibt nur zu hoffen, dass die Zentralbanken und Regierungen den Finanzmärkten bald erneut den Rettungsring zuwerfen. Ansonsten dürfte die Rally an der Börse schnell ins Wanken geraten.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN