Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX kommt nicht vom Fleck - Risikoaversion deutlich spürbar

Frankfurt Open: DAX kommt nicht vom Fleck - Risikoaversion deutlich spürbar

Marktanalysen /
15 Aug 2018

Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex leicht höher bei 12.380 Punkten. Der Index dürfte heute einen neuen Erholungsversuch starten. Aber es mangelt weiter an positiven Impulsen, um wieder Dynamik in den Aktienmarkt zu bringen. Kurzfristig ist deshalb eine Fortsetzung der Konsolidierung zwischen 12.200 und 12.800 Punkten wahrscheinlich. 

In der Zwischenzeit hat sich die Situation in der Türkei leicht stabilisiert und die Lira befindet sich nicht mehr im freien Fall. Für eine Entwarnung ist es allerdings noch zu früh, weshalb sich die Investoren auch weiter zurückhalten dürften. Es lauert die Gefahr, jederzeit von neuen politischen Ereignissen eingeholt zu werden. Neben der Türkei-Krise bleiben auch der Handelsstreit und die Spannungen zwischen den USA und Russland sowie dem Iran präsente Themen. 

Auch am Devisenmarkt ist die Risikoaversion deutlich zu spüren. Der Euro nähert sich so langsam der Marke von 1,13 US-Dollar und hat ein neues Jahrestief erreicht. Der US-Dollar ist in Zeiten der Unsicherheit gefragt, zudem ist die Zinsdifferenz ein Faktor, der den Euro belastet. Kurzfristig ist deshalb mit einer Korrektur bis auf 1,12 US-Dollar zu rechnen. Spätestens vor der Marke von 1,10 zum Dollar dürfte sich der Euro aber wieder fangen. 

Gold-Anleger zeigen sich enttäuscht. Das Edelmetall profitiert nicht wie erwartet von den geopolitischen Spannungen und der Risikoaversion. Grund dafür sind die steigenden Zinserwartungen in den USA. In solch einem Umfeld ist es schwierig für die Edelmetalle, an Schwung zu gewinnen, weil sie den Status als sicheren Hafen verlieren. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN