Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX kommt nicht vom Fleck - Licht und Schatten in der Berichtssaison

Frankfurt Open: DAX kommt nicht vom Fleck - Licht und Schatten in der Berichtssaison

Marktanalysen /
30 Jan 2019

Nichts wirkliches Positives in Sachen Brexit, wieder Sand im Getriebe in den Handelsgesprächen zwischen den USA und China und lediglich gemischte Zahlen in der laufenden Berichtssaison – damit ist weiterhin Zurückhaltung an den Börsen angesagt. Der Deutsche Aktienindex dürfte mit leichten Abschlägen in den heutigen Handel starten, aktuell sehen wir den Index bei 11.190 Punkten. 
 
Öl ins Feuer der schon angespannten Stimmung in den neuen Gesprächen über eine Lösung des Handelskonflikts goss die USA mit ihrer Anklage gegen den größten Telekom-Ausrüster und zweitgrößten Handy-Hersteller Huawei. Damit dürfte die Wahrscheinlichkeit eines Erfolgs der laufenden Gesprächsrunde nicht größer geworden sein. Und ohne eine greifbare Lösung belastet jeder weitere Tag die Wirtschaft, die Unternehmensgewinne und drückt auf die Aktienkurse.
 
Die Fortsetzung der Bilanzsaison brachte gemischte Resultate. Pfizer und Verizon enttäuschten die Anleger, während die Zahlen von 3M und Apple etwas besser als erwartet ausfielen. Auch das DAX-Schwergewicht Siemens konnte nicht überzeugen. Während das operative Ergebnis (EBITDA) unter den Erwartungen der Investoren lag, verbuchte das Unternehmen trotz der schwächelnden Weltkonjunktur aber einen starken Auftragseingang.
 
Währenddessen setzt sich das Brexit-Drama fort. Das britische Parlament will Premierministerinn May erneut nach Brüssel schicken, um einen neuen Deal zu verhandeln. Die Europäische Union hat aber schon mehrmals ihr fehlendes Interesse daran betont. So dürfte aufgrund der steigenden Unsicherheiten das britische Pfund demnächst wieder verstärkt unter Druck kommen. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN