Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX kassiert die 13.000er Marke wieder - Nervosität nimmt zu

Frankfurt Open: DAX kassiert die 13.000er Marke wieder - Nervosität nimmt zu

Marktanalysen /
23 Nov 2017

Es war nur ein kurzer Ausflug des Deutschen Aktienindex zurück über die Marke von 13.000 Punkten. Auf den Schock am Montag Morgen über das Scheitern der Jamaika-Gespräche folgte die schnelle Erholung, die auf nur sehr wackligen Beinen stand. Aktuell sehen wir den DAX bei rund 12.970 Punkten.

Die jüngsten Schwankungen zeigen, dass die Nervosität auf dem Frankfurter Börsenparkett aufgrund der politischen Unsicherheiten zunimmt. Und ohne die Wall Street als treibende Kraft kann der DAX aktuell keinen weiteren Boden gutmachen. Da die US-Börsen aufgrund des Thanksgiving-Feiertages geschlossen bleiben, dürfte es heute auch an den europäischen Aktienmärkten eher relativ ruhig zugehen.

Ein weiterer belastender Faktor ist die Rally im Euro. Politische Unsicherheiten sind zwar auch Gift für die Gemeinschaftswährung. Der Fokus war gestern aber ganz auf die US-Notenbank gerichtet. Mehrere Mitglieder zeigten sich über die niedrige Inflation besorgt. Man sollte zwar weiterhin mit einer Zinserhöhung im Dezember rechnen. Die sinkenden langfristigen Zinserwartungen brachten den Dollar aber leicht unter Druck.

Im DAX ist kurzfristig mit einer Konsolidierung zu rechnen. Für die Bullen ist die Unterstützung bei 12.860 Punkten von Bedeutung. Sollte diese bei einem potenziellen dritten Test nicht halten, dürfte ziemlich rasch eine Korrektur bis auf 12.700 Punkte folgen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN