Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX kann der Wall Street nicht folgen - US-Technologieaktien zünden den Turbo

Frankfurt Open: DAX kann der Wall Street nicht folgen - US-Technologieaktien zünden den Turbo

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 13 Okt 2020

Die Technologieaktien an der Wall Street haben gestern den Turbo gezündet und können zum Start in den heutigen Handel auch den europäischen Börsen etwas Schwung verleihen. In New York nähern sich die Indizes bereits wieder ihren Allzeithochs. Auf dieser Seite des Atlantiks zeigen sich die Anleger nicht ganz so optimistisch. Der rapide Anstieg der Corona-Fälle und zunehmende Restriktionen in Europa bremsen die Rally hierzulande. Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex leicht schwächer bei 13.130 Punkten.

Heute nimmt die Bilanzsaison in den USA Fahrt auf. Citigroup, JP Morgan und Johnson & Johnson werden ihre jüngsten Zahlen präsentieren. Die Investoren warten gespannt auf die Bilanzen und wollen die Antwort auf die Frage, ob der derzeitig hohe Optimismus an den Börsen gerechtfertigt ist. Das Highlight des Tages dürfte jedoch das Apple-Event sein, auf dem das neueste iPhone-Modell vorgestellt werden soll. Die Aktie des Tech-Giganten konnte gestern bereits einen Kursgewinn von über sechs Prozent verbuchen.

Der Pharmakonzern Johnson & Johnson gab bekannt, dass die klinische Studie für seinen Corona-Impfstoff temporär gestoppt wurde, nachdem bei einem Teilnehmer eine Erkrankung aufgetreten ist. Dies dürfte auf dem Börsenparkett aber zu keiner Panik führen. Solche Ereignisse sind bei klinischen Studien zu erwarten, auch AstraZeneca konnte nach dem jüngsten Rücksetzer rasch die Impfstofftests fortsetzen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN