Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX im Plus erwartet - Risikoneigung der Anleger geht zurück

Frankfurt Open: DAX im Plus erwartet - Risikoneigung der Anleger geht zurück

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 07 Jul 2021

Die Nervosität auf dem Börsenparkett steigt, die Risikoneigung der Anleger geht zurück. Belastungsfaktoren wie die Turbulenzen am Ölmarkt, die sich ausbreitende Delta-Variante des Corona-Virus, aber auch die anhaltende Unsicherheit über die zukünftige Geldpolitik machen Gewinnmitnahmen nach der monatelangen Rally an den Aktienmärkten durchaus attraktiv.

Zwar dürfte sich der Deutsche Aktienindex von seinem gestrigen Rücksetzer zum Handelsstart wieder leicht erholen können, aber die Dynamik nach oben ist erst einmal raus. Aktuell sehen wir den Index bei 15.560 Punkten. Die Börse in Frankfurt kann weiter nicht mit der Wall Street, die von Rekord zu Rekord eilt, mithalten. Kommt dort die Korrektur, dürfte diese den DAX empfindlich treffen.

Die Investoren warten gespannt auf das Sitzungsprotokoll der Federal Reserve. Dieses könnte zusätzliche Informationen liefern und ein etwas anderes Licht auf das letzte Treffen der Notenbanker werfen. Für die Anleger sind vor allem die Diskussionen um die Straffung der Geldpolitik von Bedeutung. Herrscht hier noch Zurückhaltung, könnte dies den Aktienmärkten die nötige Stabilität verleihen, um unbeschadet über den umsatzschwachen Sommer zu kommen.

Für den Moment sind die Inflationssorgen in den Hintergrund gerückt. Die Anleger halten aber ein wachsames Auge auf den Ölpreis. Noch sieht es der Markt als unwahrscheinlich an, dass es zu einem Zusammenbruch der OPEC+ kommt. Es steht für alle Mitgliedstaaten zu viel auf dem Spiel. Es dürfte aber am Ölmarkt weiter sehr volatil bleiben und dies dürfte kurzfristig auch die Aktienmärkte belasten.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN