Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX hakt Brexit-Verschiebung ab - Ernüchterung kehrt an der Börse ein

Frankfurt Open: DAX hakt Brexit-Verschiebung ab - Ernüchterung kehrt an der Börse ein

Marktanalysen /
11 Apr 2019

Wie erwartet wird das Brexit-Drama die Börse noch eine Weile beschäftigen, und zwar mindestens bis Ende Oktober. Aber immerhin, ein ungeordneter Brexit scheint damit unwahrscheinlicher denn je. Da aber nur die wenigsten Anleger wirklich damit gerechnet haben, hakt die Börse die Nachricht aus Brüssel lediglich ab. Gerade aber am britischen Aktienmarkt dürften die neuesten Entwicklungen kein Grund zur Freude sein. Das politische Drama wird sich in den kommenden Monaten fortsetzen, die Unternehmen werden Investitionen weiter aufschieben, weshalb die Unsicherheiten rund um den Ausstieg die britische Wirtschaft weiterhin belasten dürften. 
 
Der Deutsche Aktienindex startet aufgrund der negativen Vorgaben aus Fernost etwas schwächer in den Handelstag. Wir sehen den Index eine knappe halbe Stunde vor Eröffnung bei 11.900 Punkten. Nach der jüngsten Rally herrscht Ernüchterung an den Börsen. Die Anleger warten auf konkrete Details zu den Handelsgesprächen zwischen den USA und China. 
 
Die Europäische Zentralbank tastete die Zinsen gestern wie erwartet nicht an und Mario Draghi zeigte sich erneut vorsichtig. Die Chance für eine Zinserhöhung vor dem Sommer 2020 ist weiterhin als sehr gering einzustufen. Die Reaktion der Börse sollte in solchen Fällen üblicherweise positiv ausfallen. Die Anleger sind jedoch zunehmend besorgt über die schwachen Wirtschafsdaten aus der Eurozone. Auf dem Parkett wird darüber diskutiert, ob es genügt, die Zinswende einfach nur zu verschieben oder ob die Notenbank mit stärkeren Maßnahmen reagieren muss. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN