Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX gönnt sich Verschnaufpause - Entspannung im Handelsstreit, Ernüchterung in Sachen Brexit

Frankfurt Open: DAX gönnt sich Verschnaufpause - Entspannung im Handelsstreit, Ernüchterung in Sachen Brexit

Marktanalysen /
14 Okt 2019

Nach der Freitags-Rally dürfte sich der deutsche Aktienmarkt heute zunächst eine Verschnaufpause gönnen. Aktuell sehen wir den DAX wieder unter der Marke von 12.500 Punkten – rund 50 Zähler das Minus zur Eröffnung.
 
Die Stimmung auf dem Börsenparkett aber bleibt freundlich, nachdem sich die Chance auf ein Handelsabkommen zwischen den USA und China über das Wochenende merklich erhöht hat. Dennoch dürfte es noch bis zu fünf Wochen dauern, bis ein Deal der "Phase Eins" unterzeichnet werden könnte. Den Investoren bleibt somit nur zu hoffen, dass sich US-Präsident Trump in der Zwischenzeit ruhig verhält und den bisherigen Fortschritt nicht schnell wieder zunichte macht. 
 
Am Freitag kam ebenfalls die Hoffnung auf, dass es in letzter Minute doch noch zu einem Brexit-Deal kommen könnte. Am Wochenende dann aber folgte die Ernüchterung: Die Europäische Union kritisierte den Mangel an Details in Johnsons Plan und der Premierminister selbst zeigte sich ebenfalls vorsichtig. Die jüngste Rally im britischen Pfund könnte daher schnell wieder an Schwung verlieren. 
 
In der neuen Woche dürften neben den politischen Ereignissen die jüngsten ZEW-Zahlen sowie der Beginn der Berichtssaison im Fokus der Anleger stehen. Die Erwartungen an die Unternehmenszahlen sind schon relativ niedrig, deshalb besteht von dieser Seite aus durchaus Potenzial für positive Überraschungen. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN