Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX fährt weiter Achterbahn - Die Nervosität steigt mit den Risiken

Frankfurt Open: DAX fährt weiter Achterbahn - Die Nervosität steigt mit den Risiken

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 09 Jul 2021

Nach dem Auf und Ab der vergangenen Tage dürfte die Richtungssuche im Deutschen Aktienindex auch am letzten Handelstag der Woche weitergehen. Aktuell sehen wir den Index leicht erholt bei 15.480 Punkten. Die Nervosität auf dem Börsenparkett steigt nach monatelanger Sorglosigkeit jetzt im Einklang mit den Risiken, die Kursschwankungen nehmen zu.

Es ist die rasante Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus, die die schon sicher geglaubte Konjunkturerholung nach der Pandemie ins Wanken bringt. Vor allem in Asien lässt die Dynamik des Aufschwungs schon wieder nach, bevor er richtig begonnen hat. Auch in Europa besteht das Risiko, dass die derzeitige Situation mit wenigen Beschränkungen nicht mehr lange Bestand haben wird, von weiteren Lockerungen ganz zu schweigen.

Die fallenden Konjunkturerwartungen sorgen auf der anderen Seite auch für einen Rückgang der Inflationserwartungen. Dies ist vor allem am Anleihemarkt zu beobachten, wo die Zinsen wieder rapide fallen. Aufgrund der steigenden Risiken wird nun eine langsamere Wirtschaftserholung eingepreist.

Von einer Panik am Börsenparkett sind wir allerdings noch weit entfernt, zumindest solange die Notenbanken an ihrer lockeren Geldpolitik festhalten. Die Luft wird aber dünner, und auch für den DAX wird es immer schwieriger, Schwung nach oben aufzunehmen.

Die zurückgehende Risikobereitschaft ist auch am Devisenmarkt zu spüren. Neben dem US-Dollar ist vor allem der japanische Yen gefragt, beide gelten als sichere Häfen bei aufkommenden Turbulenzen. Die Erholungsrally im Euro könnte somit kurzfristig ein Ende gefunden haben.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN