Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX eröffnet bei 12.200 Punkten - Notenbanken unter Erwartungsdruck

Frankfurt Open: DAX eröffnet bei 12.200 Punkten - Notenbanken unter Erwartungsdruck

Marktanalysen /
09 Sep 2019

In den kommenden zwei Wochen dürfte der Fokus der Anleger ganz auf die Notenbanken gerichtet sein. Die Hoffnung ist groß, dass sie die Aktienrally weiter antreiben und aus dem traditionell schlechten September einen starken Börsenmonat machen. Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex leicht im Plus bei knapp über 12.200 Punkten. 
 
Die Europäische Zentralbank dürfte in dieser Woche gleich mehrere Maßnahmen beschließen, um die Wirtschaft in der Eurozone anzukurbeln, darunter auch eine Senkung des Leitzinses. EZB-Chef Draghi dürfte zudem ankündigen, dass die Notenbank bereit sei, falls notwendig die Geldpolitik weiter zu lockern. Aufgrund der zuletzt enttäuschenden Konjunkturdaten und zunehmenden Rezessionsängsten ist der Druck auf die EZB gestiegen, etwas zu unternehmen. Eine neue Reihe von Anleihekäufen dürfte sich aber schwierig gestalten, da es dagegen in den Reihen der Notenbank Widerstand gibt. 
 
In der folgenden Woche könnte auch die US-Notenbank eine weitere Zinssenkung ankündigen. Zwar steht es um die US-Wirtschaft besser als die der anderen G20-Mitglieder. Dennoch hat sich auch hier das Wachstum verlangsamt und eine Lösung des Handelsstreits zwischen den USA und China ist auch noch nicht in Sicht. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN