Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open - DAX erholt sich weiter; Nordkorea-Krise aber bleibt Risiko

Frankfurt Open - DAX erholt sich weiter; Nordkorea-Krise aber bleibt Risiko

Marktanalysen /
15 Aug 2017

In den vergangenen Tagen wurde von beiden Parteien im Nordkorea-Konflikt kein weiteres Öl ins Feuer gegossen, damit entschärft sich die Krise aus Börsensicht weiter. Aber Nordkorea ist und bleibt unberechenbar und die Sorgen über eine weitere Eskalation könnten jederzeit wieder zurückkehren. Erneute Raketentests würden die Anleger dann wieder raus aus Aktien in sichere Häfen treiben.

Solange aber könnte die Erholung an den Börsen zumindest aus dieser Sicht weitergehen. Nach der gestrigen Rally an der Wall Street schwappte die positive Stimmung auch nach Asien über. Die meisten Börsen in Fernost konnten den Handelstag mit Pluszeichen beenden.

Auch in Europa sieht alles nach einer Fortsetzung der gestern gestarteten Bewegung aus. Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex rund 20 Punkte höher bei 12.200 Punkten. Rückenwind gibt es hier zudem durch einen leicht schwächeren Euro. Ein Sprung des DAX über die Marke von 12.200 Punkten würde einen erneuten Angriff auf den Widerstand bei 12.325 Punkten möglich machen.

Die deutschen Zahlen zum Wirtschaftswachstum konnten heute Morgen nicht ganz überzeugen. Die deutsche Wirtschaft wuchs im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 0,6 Prozent. Der Markt hatte 0,7 Prozent erwartet. Ein weiter steigender Euro könnte das Wachstum auch im dritten Quartal stärker belasten.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN