Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX erholt sich leicht - Das Hoffen auf eine Stabilisierung geht weiter

Frankfurt Open: DAX erholt sich leicht - Das Hoffen auf eine Stabilisierung geht weiter

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 17 Mrz 2020

Aktuell sehen wir den Deutschen Aktienindex rund 400 Punkte wieder über der Marke von 9.000 Zählern. Damit kann sich der Markt von seinem gestrigen Einbruch leicht erholen. Schon eine Stabilisierung auf diesem Niveau wäre jetzt ein großer Vorteil für die weitere Entwicklung an der Börse. 
 
Eine nachhaltige Erholung dürfte aber auch deshalb vorerst ausbleiben, da kein Investor im Moment den wirtschaftlichen Schaden der Corona-Krise kennt und so auch keinen halbwegs fairen Preis für die Unternehmen ermitteln kann. Vor dem Hintergrund dieser Unsicherheit könnte es deshalb nur eine Frage der Zeit sein, bis sich der Abwärtstrend wieder in Gang setzt. 

Dass selbst die Zinssenkungen und Konjunkturspritzen weltweit die Panik nicht stoppen können, sagt fast alles über die aktuelle Stimmung auf dem Börsenparkett. Das Coronavirus wurde vor nicht allzu langer Zeit noch als geringfügiges und temporäres Hindernis auf dem Weg der Börsenhausse angesehen. Nun realisieren die Investoren aber, dass der Notstand vor allem in den Industrieländern deutlich länger als erwartet dauern könnte. Es ist nicht möglich, den wirtschaftlichen Schaden einzuschätzen, aber es bestehen keine Zweifel mehr daran, dass sich die Weltwirtschaft bereits in einer Rezession befindet. 
 
Nicht nur die Aktienmärkte kamen am gestrigen Handelstag unter Druck, auch Gold blieb trotz seiner Eigenschaft als sicherer Hafen nicht verschont. Grund dafür ist, dass manche Investoren in Zeiten der Panik alle liquiden Vermögenswerte verkaufen. Sobald sich die Stimmung einigermaßen stabilisiert, dürfte das Edelmetall seinen Aufwärtstrend wieder fortsetzen. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN