Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX dank Wall Street noch stabil - Lockdown geht in die Verlängerung

Frankfurt Open: DAX dank Wall Street noch stabil - Lockdown geht in die Verlängerung

Marktanalysen /
Milan Cutkovic / 23 Mrz 2021

Der Rückenwind von der Wall Street, an der gestern die Technologieaktien ein kleines Comeback erlebten, sorgt zwar für eine gewisse Stabilität an den europäischen Börsen. Dennoch ist die wieder steigende Nervosität auch an der Frankfurter Börse deutlich zu spüren. Der Deutsche Aktienindex dürfte zum Start zunächst weiter um die Marke von 14.600 Punkten pendeln, im Verlauf des Handelstages drohen allerdings weitere Gewinnmitnahmen.
 
Der Lockdown in vielen europäischen Ländern dürfte auch nach den Beschlüssen der deutschen Bund-Länder-Runde insgesamt noch eine Weile anhalten. Das hatten die Investoren zwar bislang so auf ihrem Zettel, die derzeitige Dynamik des Infektionsgeschehens mit noch strikteren Maßnahmen sorgt allerdings für eine steigende Unsicherheit ob des Zeitpunkts der wirtschaftlichen Erholung nach der Krise. In den kommenden Tagen dürften sich die Anleger wieder verstärkt mit der Frage befassen, wie groß die negativen Effekte auf die Wirtschaft sein werden. Langfristig dürfte nur ein Durchbruch bei der Impfkampagne die Börsen wirklich wieder beruhigen.
 
Die Anleger wiegen die Stimulus-Maßnahmen und die sich verschlechternde Pandemie-Entwicklung ab, was für Schwankungen am Aktienmarkt sorgen dürfte. Die USA haben hier einen klaren Vorteil, da die Impfkampagne dort bessere Fortschritte macht und die Wirtschaft dank der massiven Konjunkturspritzen weiterhin auf Erholungskurs bleibt. Für die Eurozone erwarten die Investoren jetzt entschlossene Maßnahmen und ein besseres Krisenmanagement der Europäischen Union im Kampf gegen die Gesundheitskrise, um den Anschluss an die Wall Street nicht gänzlich zu verlieren. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN